10 Möglichkeiten, um berauschende Gäste in Ihrer Bar zu identifizieren

Teil der Laufen einer Bar für Dummies Spickzettel

Sicher, Leute gehen oft in Bars zu trinken , aber nicht alle Betrunkene sind fröhliche Betrunkene, und sie sind sicher nicht sicher, also ist es normalerweise am besten, ihre Alkoholversorgung abzuschneiden oder Leute nach Hause zu schicken, bevor sie zu berauscht sind. Hier ist eine Liste von Warnzeichen, damit Sie wissen, wann Sie Maßnahmen ergreifen müssen:

  • Der Kunde trinkt schnell.

  • Patron raucht zwei Zigaretten gleichzeitig - einer brennt und er zündet einen anderen an.

  • Der Gast verschüttet Getränke.

  • Der Kunde handelt laut und ungestüm.

  • Der Patron ist sehr ruhig. Ja, man muss auch die wirklich Ruhigen beobachten.

  • Der Benutzer kann kein Geld aufnehmen oder ändern.

  • Der Gast stört andere Gäste.

  • Der Patron hat eine undeutliche Rede.

  • Der Patron wird tränenreich oder emotional.

  • Der Benutzer beginnt zu schlafen oder wird schläfrig.

Und wenn der Kunde vom Barhocker fällt, ist es vorbei! Lassen Sie sich nicht von einem Kunden berauschen. Es ist Zeit für den designierten Fahrer, den Patron nach Hause zu bringen, oder es ist Zeit, ein Taxi zu rufen.