11 Must-Have Blues-Gitarrenalben

Bereichern Sie Ihr Hörerlebnis mit dem Klang des Blues. Sie sind sich nicht sicher, welche Blues-Gitarren-Aufnahmen es gibt? Hier sind elf der größten Alben, die eine Mischung aus künstlerischen und Genre-Aufnahmen beinhalten.

Um die Originalversionen klassischer Blues-Schallplatten zu erwerben, sind Tausende von Dollar erforderlich. Um sie zu spielen, ist ein kleines Ding erforderlich, das als Plattenteller bezeichnet wird. Aber dank moderner Technologie werden Blues-Aufnahmen oft recycelt und neu aufgelegt, so dass Sie jede Aufnahme auf einer CD oder einer digitalen Musikdatei finden können, wenn Sie genau hinschauen.

Robert Johnson: Die kompletten Aufnahmen

Columbia / Legacy, 1990. Robert Johnson: Die vollständigen Aufnahmen ist die Quelle für Robert Johnsons Musik. Der Sound ist völlig fremd und weicht vom Blues von, sagen wir, Eric Clapton oder Robert Cray, aber der Blues wird nicht realer. In gewisser Weise ist Robert Johnson der Blues des Mississippi-Deltas in den 1920er und 30er Jahren, und alle Blues, die folgten, kamen von hier.

Blues Masters: Das Beste aus Lightnin 'Hopkins

Rhino, 2000. Lightnin' Hopkins (1912-82) war einer der Begründer des Texas Blues, der schwungvoller, jazziger war fühlen Sie sich als der härteren Chicago-Stil. Diese Zusammenstellung zeigt die besten seiner Werke, aufgenommen zu Beginn seiner Karriere, und Rhino wählte gut 16 Stücke aus, die Hopkins in seiner Blütezeit von 1947 bis 1961 zeigen. Hopkins 'lange Karriere umfasste sechs Jahrzehnte, beginnend in den 20er Jahren, als er diente. als legendärer Blind Lemon Jeffersons Guide und bis zu seinem Tod 1982.

T-Bone Walker: Vollständige Capitol Black & White Aufnahmen

Capitol, 1995. Komplette Capitol Black & White Aufnahmen ist ein 3-CD-Box-Set mit 75 Tracks von Vintage T-Bone Walker Musik, alle in den 1940er Jahren aufgenommen. Dieses Set enthält Walkers Originalversion von "Call It Stormy Monday" (gedeckt von den Allman Brothers auf ihrem bekanntesten Album, In Fillmore East ).

T-Bone Walker: Vollständige Imperial Recordings

EMI America, 1991. Walker ist so wichtig, dass er hier zwei Auswahlmöglichkeiten verdient. Seine imperialen Aufnahmen aus den 1950er-Jahren sind vielleicht noch spektakulärer, da Material, Arrangements und Backing-Bands perfekt zu seinem reifen Stil passen. "Cold, Cold Feeling", "I Got the Blues" und die sensationellen Swing Shuffles in "Strollin 'mit Bone", "The Hustle Is On", "You Do not Love Me" und "Party Girl" sind definitiv elektrische Nachkriegsblues.

Das Beste aus Muddy Waters

Chess, 1975. Muddy Waters definierte den Chicago-Sound, indem er seine Delta-beeinflusste Musik Anfang der 1940er Jahre aus dem Delta nach Norden brachte. Diese Zusammenstellung enthält 12 der besten Songs von Waters, einschließlich seiner R & B-Charts-Erfolge "Ich bin dein Hoochie Coochie Man", "Long Distance Call", "Ich bin bereit", "Honey Bee", "Ich möchte dir nur Liebe machen , "" Still a Fool "und" Rollin 'Stone "- der Song, der Verleger Jann S. Wenner zu seinem Musikmagazin inspirierte.

B. B. King: Live im Regal

MCA, 1965. Live at the Regal ist eines der besten Live-Blues-Alben aller Zeiten und zeigt BB Kings spektakuläre Gitarrenarbeit, seine durchdringende Stimme und Talent für die Arbeit eines Live-Theaterpublikums. Die Edelsteine, die in dieser Schatztruhe gefunden werden, schließen "jeden Tag, den ich den Blues," süßer kleiner Engel, "wie blau Sie erhalten können", "Sorge, Sorge" und "Sie verärgern mich Baby ein. "Wenn Sie jemals vergessen, dass der Blues am besten als Live-Hörerlebnis serviert wird, gehen Sie zurück zu diesem Album und zu King, als er den Joint zerreißt.

Das Beste aus Buddy Guy

Rhino, 1992. Die lange Karriere von Buddy Guy ist auf dieser Rhino-Compilation festgehalten, die Songs aus Guys Multi-Label-Assoziationen enthält - Chess und Vanguard in den 1960ern und Atlantic in den 70ern .. Die Musik zeigt die abwechslungsreiche Auswahl der verschiedenen Stile, in denen Buddy gehandelt hat (Funk, R & B), und dieses Album unterstreicht Guys unglaubliche Bandbreite im frühen und mittleren Teil seiner Karriere. Zusammen mit Otis Rush und Muddy Waters war Buddy Guy einer der Architekten des Chicago-Sounds (und zusammen mit Rush und Magic Sam, bekannt als ein Führer der "West Side" -Schule des Blues).

Robert Cray: Schlechter Einfluss

Mercury, 1986. Die Vielseitigkeit von Robert Cray glänzt auf diesem Album, besonders in der Art und Weise, wie er seinen Einflüssen Johnnie "Guitar" Watson, Albert Collins und Buddy Guy huldigt. Cray bewies hier, und in späteren Veröffentlichungen, eine dreifache Bedrohung in Songwriting, Singen und Spielen, und er ist in einer Klasse für sich selbst, um die richtige Formel zu finden, um den traditionellen Blues in die moderne Ära zu bringen.

Masters of the Delta Blues: Freunde von Charlie Patton

Yazoo, 1991. Dieses Album ist nach Charlie Patton benannt - einer der frühesten und einflussreichsten akustischen Country-Blues-Figuren, bekannt als "The Father of Delta Blues. "Featured Darsteller auf diesem Album gehören Bukka White, House und Tommy Johnson. Besonders interessant sind die sechs Schnitte von House aus dem Jahr 1930. Genau diese Aufnahmen hat Alan Lomax gehört, und das hat den Archivar dazu inspiriert, Anfang der 1940er Jahre das Kraftwerk für die Library of Congress zu suchen und aufzuzeichnen.

Mean Old World: Der Blues von 1940 bis 1994

Smithsonian, 1996. Dieses Set mit vier CDs, 80 Songs und mehr als 50 Jahren Blues ist eine großartige Einführung in die großen Blues-Gitarrenfiguren. besonders in der Zeit zwischen 1940 und 1970. Mean Old World ist eine gute Referenz für die vielen Stile und Persönlichkeiten, die den Gitarren-Blues ausmachen.

Chicago: The Blues Today

Vanguard, 1999. Diese Anthologie wurde mit verbesserter Wiedergabetreue neu gemastert. Eine großartige Verkapselung der lebendigen Mid-60s-Blues-Szene wie in Chicago, dieses Set ist bemerkenswert, weil es keine bloße Zusammenstellung von nicht zusammenhängenden Tracks ist, sondern eine Serie von dicht beieinander liegenden Sessions, produziert vom Blues-Stipendiaten und Produzenten Samuel Charters.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel