4 Artikel Ihr iPad / iPhone Mobile-Aufnahmegerät benötigt

Jedes Studio ist anders, je nachdem, was Sie aufzeichnen müssen. Wenn Sie jedoch Ihr iOS-Gerät für die Aufnahme verwenden möchten, benötigen Sie einige Elemente. Alle Studios teilen einige gemeinsame Tools. Hier ist, was Sie brauchen, um Ihr Studio zusammenzubringen:

  • Ihr iOS-Gerät mit eigener Stromversorgung: Diese Option mag ziemlich offensichtlich erscheinen, aber Ihr iPhone oder iPad erledigt das schwere Heben in Ihrem Aufnahmegerät. Stellen Sie sicher, dass alles, was Sie kaufen, gut mit diesem Gerät funktioniert (und nicht zu viel Strom verbraucht, wenn Sie im Feld aufnehmen). Nehmen Sie ein Ladegerät oder eine Batterie mit, wenn Sie etwas außerhalb von ein paar Sekunden Audio aufnehmen.

  • Mindestens ein Mikrofon von guter Qualität: Nichts hört sich gut an, wenn ein schlechtes Mikrofon aufgenommen wird (es sei denn, Sie versuchen , verzerrte Audiodaten zu erhalten, aber selbst dann ist es besser, mit gutem Audio zu beginnen und es später schlecht klingen zu lassen). Wenn Sie Live-Auftritte aufnehmen, nehmen Sie ein hochwertiges Stereomikrofon (oder zwei Monomikrofone für die Aufnahme von Stereoaufnahmen). Wenn Sie mehrere Quellen im Feld aufnehmen, nehmen Sie wenn möglich mindestens ein Mikrofon für jede Quelle (abhängig von den Eingängen in Ihrer Audioschnittstelle).

  • Ihre Audioschnittstelle: Stellen Sie sicher, dass alles, was Sie zum Senden von Audio an Ihr iOS-Gerät verwenden, Ihr Gerät entweder mit Strom versorgt oder nicht zu viel Strom verbraucht. Andernfalls nehmen Sie das Gerät, das Ihnen die Eingänge gibt, die Sie benötigen, um das gewünschte Audio aufzuzeichnen.

  • Kopfhörer: Sie müssen wissen, wie die Audiosignale über Ihr iOS-Gerät ausgegeben werden. Verwenden Sie In-Ear-Kopfhörer oder Over-the-Ear-Kopfhörer, um so viel Außengeräusch wie möglich auszuschließen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel