Bringen Sie Ihre Violine zu einem Checkup

Die größte Zufriedenheit, die Sie haben können Wenn Sie Violine spielen, wissen Sie, dass Sie den bestmöglichen Klang von Ihrem Instrument erhalten. Jetzt ist eine gute Zeit, um die Violine, die Sie von Onkel Georges Dachboden geerbt haben, in den Saitenladen zu bringen und sich die folgenden Elemente zu merken:

  • Der Klangposten ist sicher an der richtigen Stelle innerhalb der Violine eingeklemmt.

  • Alle offenen Nähte auf der Violine sind sicher verklebt.

  • Du legst gute neue Saiten an.

  • Die Brücke ist aufrecht für den besten Kontakt mit dem Tisch der Violine.

  • Die Stifte und Feinstimmer drehen sich so leicht wie möglich, um das Stimmen zu erleichtern.

Es ist sinnvoll, die Geige einige Stunden oder sogar über Nacht im Laden zu lassen, damit die neuen Saiten die Möglichkeit haben, sich zu dehnen und zu beruhigen (eher wie ein netter, freundlicher Hund), bevor man das Instrument mit nach Hause nimmt.

Einige gut klingende und zuverlässige Saiten für Ihr Instrument sind von Thomastik (Dominant) und D'Addario. Da diese speziellen Saiten gegen Temperaturschwankungen resistent sind, klingen sie warm und klar und bleiben beim Besuch Ihrer Violine von Anfang an stabil, unabhängig davon, ob Sie im kalten, trockenen Klima von Winnipeg, Manitoba oder dem heißen Klima leben. feuchtes Klima von Savannah, Georgia!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel