Aufbau der Band: Eine Musiktheorie Akustikunterricht

Wie Sie Ihre Band aufbauen, ist ein wichtiges Element in der Musiktheorie. Wenn Sie das nächste Mal ein Orchester oder eine Big Band spielen sehen, oder wenn Sie eine dieser Late-Night-Show-Bands im Fernsehen sehen, schauen Sie sich an, wo die Musiker in Bezug zueinander sitzen. Achten Sie besonders darauf, welches Instrument das "Lead" -Instrument ist.

Wenn Sie ein Orchester oder eine Band studieren, werden Sie wahrscheinlich diese beiden Dinge bemerken:

  • Gerade in einem Orchester sitzen alle Darsteller, die die gleichen Instrumente spielen, zusammen. Diese Einstellung ist nicht, weil sie alle dasselbe Notenstück teilen müssen - es ist, weil, wenn Sie zwei Violinen oder Flöten oder Klarinetten zusammenkleben, sie lauter und voller klingen. Wenn Sie zehn zusammenhalten, haben Sie eine Klangwand aus diesem Bereich des Orchesters.

    Übrigens ist dieses Setup einer der Gründe, warum Instrumente so schwierig zu spielen sind. Sie sind nicht besonders schwierig zu spielen, aber Sie müssen sie oft in exakter Synchronisation mit anderen Darstellern spielen.

  • Die Lead-Instrumente stehen vor allen anderen Instrumenten, besonders bei akustischen Darbietungen. Dieses Setup ist vorteilhaft wegen der Lautstärke und der Wahrnehmung: Die Schallwellen von den Instrumenten in der Vorderseite des Ensembles werden eine Mikrosekunde vor dem Rest der Band zu hören sein und werden daher als lauter empfunden, weil man sie hört. ein Bruchteil einer Sekunde vor den anderen Instrumenten.

    Dieses Prinzip gilt auch für eine reguläre vierteilige elektrische Bandeinstellung. Wenn Sie möchten, dass Ihr Sänger über den Gitarren gehört wird, vergewissern Sie sich, dass der Verstärker, der seine Stimme trägt, näher am Publikum platziert ist als der Gitarren- und Bassverstärker.

Der beste Platz, um bei einer Orchesteraufführung zu sitzen, ist direkt hinter dem Dirigenten, aber weit genug zurück, um auf der gleichen Höhe wie er zu sein. Dirigenten bauen jedes Orchester für jede Aufführung an der Stelle auf, an der sie stehen, damit sie genau hören können, was gespielt wird. In ähnlicher Weise macht es diese Situation für einen erfahrenen Tontechniker ziemlich einfach, eine Orchesteraufführung aufzunehmen. Stellen Sie die Mikrofone genau dort hin, wo der Dirigent steht, und Sie nehmen das Musikstück genau so auf, wie es der Dirigent beabsichtigt hat.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel