Aufbau Ihrer Home Recording Studio Mikrofonsammlung

Sie werden wahrscheinlich Bauen Sie Ihre Home-Recording-Mikrofon-Sammlung im Laufe der Zeit auf, anstatt alle Ihre Mikrofone gleichzeitig zu kaufen. Dies ist der beste Weg, um Mikrofone zu kaufen, weil es Ihnen Zeit gibt, ein Verständnis dafür zu entwickeln, was Sie mit dem Mikrofon machen können, das Sie haben, bevor Sie Ihr Geld für ein anderes stecken.

Sie sind besser dran, ein paar Mikrofone zu haben, die am besten zu Ihrer Situation passen, als eine ganze Reihe von Mikrofonen, die für Sie arbeiten.

Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, bestimmt Ihr Budget, wie viele Mikrofone Sie kaufen können und welche Art sie sein können.

Bevor Sie eine Tonne Mikrofone kaufen, sollten Sie Folgendes wissen: Viele digitale Systeme haben einen Effekt, der als Mikrofonsimulator bezeichnet wird. Der Mikrofonsimulator ermöglicht es Ihnen, ein relativ preiswertes Mikrofon zu verwenden und den Klang eines viel teureren zu bekommen.

Wenn Ihr System über ein Mikro-Simulator-Programm verfügt (das können Sie herausfinden, indem Sie die Effekt-Patches Ihres Systems durchsuchen), sollten Sie zuerst ein einfaches dynamisches Mikrofon erhalten. Sie werden feststellen, dass Sie die Art und Weise mögen, wie der Mikrofonsimulator klingt, und feststellen, dass Sie nicht so viele Mikrofone benötigen, wie Sie dachten.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel