Kann ich die Festplatte auf meinem iMac aktualisieren?

Die Frage, ob Sie die Festplatte auf Ihrem iMac aktualisieren können, ist eine Fangfrage. Ja, Sie können sicher Ihre Festplatte aktualisieren. Aber bevor Sie anfangen, das Internet für ein 4-TB-Monster zu crawlen, sind hier zwei Vorschläge:

Stellen Sie sicher, dass Sie wirklich ein Festplatten-Upgrade benötigen . Apple ist ziemlich großzügig bei der Konfiguration des Festplattenspeichers für seine Basissysteme. (Die aktuellen Modelle laufen mit 1 TB bis hin zu 3 TB Laufwerk - ja, das sind 3 Terabyte, oder 3, 000 GB! Machen Sie sich keine Sorgen, Ihr preisgekröntes Walnuss-Brownie-Rezept wird viel Bewegungsfreiheit haben. 3 TB Laufwerk, sowie eine riesige Menge an digitalem Video. Natürlich, wenn Sie einen neuen iMac kaufen und Sie einen schweren Fall von "Storage Pinch" in der Zukunft vermeiden wollen, sollten Sie sich für mehr als 1 TB hart entscheiden Fahrt.

Seien wir ehrlich hier: Die meisten Leute brauchen einfach nicht mehr als 1 TB Festplattenspeicher. Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass Sie immer noch genügend Freiräume für die Bedürfnisse einer typischen Familie auf Ihrer Festplatte haben, es sei denn, Sie haben viel Wert auf

  • Digitalvideo (DV)
  • Modernste Videospiele
  • Jede Menge hochwertiges digitales Audio
  • Vier Generationen hochauflösender digitaler Fotos Ihrer Familie (hey, das ist möglich!)

Wenn Sie sich für ein Upgrade entscheiden, installieren Sie Ihre interne Festplatte nicht selbst.

Wenn Sie auf dem Festplattenspeicher knapp sind, bereinigen Sie zunächst Ihre vorhandene Festplatte, indem Sie alle nicht benötigten Dateien löschen, z. B. Spiele- und Anwendungsdemos, Kopien von Bildern und Dokumenten duplizieren oder "bearbeiten", archiviert Dateien, die Sie aus dem Internet heruntergeladen haben, und den Inhalt Ihres Papierkorbs.