Chanten und Sprechen, um Ihr Singen zu verbessern

Das Erforschen von Chanten hilft Ihnen, die enge Beziehung zwischen einem resonanten Ton zum Sprechen und einem resonanten Ton zum Singen zu verstehen. Um das Chanten zu erforschen, singen Sie einige Tonhöhen, singen die gleichen Tonhöhen und sprechen dann die gleichen Tonhöhen.

Diese Übung verwendet die ersten drei Anmerkungen zu "Drei blinde Mäuse. "Vielleicht möchten Sie ein bisschen von dem Lied singen, nur um Ihren Speicher aufzufrischen, bevor Sie diese Schritte ausführen:

  1. Singen Sie die ersten drei Noten von "Drei blinde Mäuse" und bemerken Sie das Gefühl in Ihrer Kehle.

    Stellen Sie sicher, dass Ihre Version des Songs in Ihrer Bruststimme nicht wirklich niedrig ist. Ihre optimale Tonhöhe ist nicht die niedrigste Note, die Sie singen oder sprechen können. Es muss höher sein, um die meisten Ringe und Resonanzen zu finden.

  2. Sprechen Sie die einleitenden Worte "Drei blinde Mäuse. "

    Ziel ist ein Spielfeld, das in der Nähe von Middle C liegt, etwas höher für Frauen und etwa eine Oktave unter dem mittleren C und höher für Männer. Sie können höhere Tonhöhen erforschen, wenn Sie denken, dass Sie zu leise sprechen.

  3. Singen Sie noch einmal die ersten drei Töne von "Drei blinde Mäuse".

  4. Chant die ersten drei Noten des Songs auf einer Note.

    Chanting bedeutet, die Tonhöhen zu sprechen, wie man Mönche in Klöstern hört. Um die Tonhöhen zu sprechen, halten Sie beim Sprechen Vokale aus, ähnlich wie beim Singen. Chanting mag sich albern anfühlen, weil es entweder so aussieht, als ob du daran arbeitest, jemanden zu bekommen, der schwerhörig ist, dich zu verstehen, oder es fühlt sich an wie Singsang.

  5. Sprechen Sie die ersten drei Wörter des Liedes noch einmal (natürlich sprechen diesmal) und sehen Sie, welche Tonhöhen herauskommen.

    Halten Sie die Resonanzwahrnehmungen in Ihrem Gesang, Singen und Sprechen auf den gleichen Tonhöhen. Denken Sie daran, Ihren Atem mit der sprechenden Stimme zu verbinden, genau wie Sie es beim Singen tun.

Sie können auch "Drei blinde Mäuse" auf höheren Tonhöhen singen und dann in diese Tonhöhen chanten und sprechen.

Sie können bei dieser Übung Belastungen oder Druck verspüren. Wenn dies der Fall ist, befolgen Sie diese Anweisungen:

  • Frauen: Wenn Sie sich anstrengen, verwenden Sie wahrscheinlich Ihre volle Bruststimme, um den Ton zu erzeugen. Versuchen Sie es noch einmal, aber verwenden Sie einen Ton, der Ihrer Mittelstimme ähnelt (eine Balance aus Muskelgruppen, die Kopfstimme und Bruststimme anstelle von Bruststimme erzeugen), oder finden Sie einen etwas höheren Ton. und benutzt nicht so viel Bruststimme.

  • Männer: Wenn Sie beim Sprechen Druck spüren, kann dies daran liegen, dass Sie während des Sprechens keinen gleichmäßigen Luftstrom aufrechterhalten.Das Gefühl, Gewicht von unten nach oben zu ziehen, bedeutet, dass du deine Bruststimme aktiv einsetzt. Wenn der Ton zu dünn und zu hell ist, verbinden Sie Ihren Körper nicht mit der höheren Tonhöhe.

    Dein ganzer Körper sollte bereit sein, dir zu helfen, den Ton zu machen. Sie können so tun, als würden Sie aufspringen und tanzen wie Billy Elliott oder Mikhail Baryshnikov, damit Sie die Verpflichtung Ihres Körpers spüren.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel