Steuern des Droid Bionic mit Sprachbefehlen

Mit der Sprachbefehl-App im App-Menü können Sie verbale Befehle an Ihr Droid Bionic senden. Starten Sie die App und warten Sie eine Sekunde, bis eine Liste mit Befehlsvorschlägen angezeigt wird.

Probieren Sie einige der Befehle aus, z. B. den Befehl "Anrufen". Das Telefon fragt Sie möglicherweise nach detaillierteren Informationen, die Sie zur Beantwortung von & ldquo; ja & rdquo; oder & ldquo; nein, & rdquo; ähnlich einem nervigen Sprachmenü bei einer Big Impersonal Company.

Diese Funktion ist ein wenig unzuverlässig, insbesondere im Vergleich zu der Funktionsweise der Diktierfunktion. Dennoch ist es einen Versuch wert, wenn Sie wirklich Herrn Spock spielen und Ihre Befehle zu einem kalten, unpersönlichen Stück der Elektronik diktieren möchten.

Der Droid Bionic verfügt über eine Sprachzensur. Es ersetzt jene unanständigen Wörter, die Sie aussprechen könnten, indem Sie den ersten Buchstaben des Wortes auf dem Bildschirm platzieren, gefolgt von der entsprechenden Anzahl von Sternchen.

Wenn beispielsweise Fudge ein blaues Wort ist und Sie Fudge aussprechen, wenn Sie Text diktieren, wird die Droid Bionic Diktat-Funktion f **** auf dem Bildschirm und nicht das Wort Fudge .

Das Telefon kennt viele blaue Begriffe, einschließlich des berüchtigten & ldquo; Sieben Worte, die man im Fernsehen nie sagen kann, & rdquo; aber anscheinend sind die Begriffe Mist und Mist gut.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel