Erstellen eines Ereignisses auf dem Samsung Galaxy S8 Kalender

So erstellen Sie ein Ereignis - ein "Ereignis" - (gut, ja) - auf Ihrem Samsung Galaxy S8-Telefon. Beginnen Sie mit einem der Kalenderanzeigen Tippen Sie auf den hellgrünen Kreis mit dem Pluszeichen (+) unten rechts im Kalender, um den hier gezeigten Popup-Bildschirm aufzurufen (ohne Tastatur).

Ereignisanzeige

Die einzige erforderliche Information, um die Dinge zu starten, ist ein einprägsamer Ereignisname und die Start- und Endzeiten.

Sie benötigen die folgenden Informationen zur Hand, wenn Sie eine event:

  • Kalender: Entscheiden Sie, welchen Kalender Sie für dieses Ereignis behalten möchten. Der fogire zeigt an, dass dieses Ereignis im Google Mail-Kalender gespeichert wird. Dies wird dadurch angezeigt, dass mein Google Mail-Konto neben dem blauen Punkt angezeigt wird. Wenn Sie auf diese Auswahl tippen, zeigt das Telefon die anderen Kalender an, die Sie mit Ihrem Telefon synchronisiert haben, und Sie können ein beliebiges Ereignis auf einem dieser Ereignisse speichern. Titel:
  • Nennen Sie dem Ereignis etwas Beschreibendes, damit Sie sich daran erinnern können, was es ist, ohne es öffnen zu müssen. Start und Ende:
  • Die beiden Eingabefelder für die Start- und Endzeit. Wählen Sie den All Day-Schalter aus, wenn es sich um ein ganztägiges Ereignis handelt. Benachrichtigung:
  • In diesem Feld können Sie festlegen, wie lange vor einem Ereignis Ihr Telefon Sie darauf hinweisen soll, dass Sie ein bevorstehendes Ereignis haben. Dies macht es weniger wahrscheinlich, dass Sie zu einem Termin zu spät kommen, wenn Sie diese Warnung einstellen, um Ihre Reisezeit zu berücksichtigen. Standort:
  • Diese Einstellung ist mit der Google Maps App verknüpft und ermöglicht Ihnen die Eingabe einer Adresse oder eines Orientierungspunktes. Sie können auch einfach Text eingeben.
Wenn Sie möchten, können Sie weitere Details zur Besprechung eingeben, indem Sie Folgendes hinzufügen:

Wiederholen:

  • Diese Option ist nützlich für wiederkehrende Ereignisse, z. B. wöchentliche Besprechungen. Eingeladen:
  • Hiermit können Sie eine Gruppenbesprechung durchführen, indem Sie mehrere Kontakte eingeben. Anmerkungen:
  • Fügen Sie Informationen hinzu, die Sie für dieses Meeting nützlich finden. Datenschutz:
  • Dies ist die gleiche Idee wie die Option "Anzeigen als", jedoch nicht für Outlook-basierte Kalender. Zeitzone:
  • Wenn Sie und alle eingeladenen Personen in der gleichen Zeitzone sind, sind Sie eingestellt. Wenn Sie sich in einer anderen Zeitzone befinden oder sich einige der eingeladenen Personen in anderen Zeitzonen befinden, können Sie diese Option verwenden, um sicherzustellen, dass Sie keine Besprechung außerhalb der Geschäftszeiten oder schlimmer noch mitten in der Nacht festlegen.
Nachdem Sie die obligatorischen (und optionalen) Felder und Einstellungen ausgefüllt haben, tippen Sie auf den Link Speichern oben auf der Seite. Das Ereignis wird in dem Kalender gespeichert, den Sie beim Synchronisieren ausgewählt haben.

Nachdem Sie ein Ereignis gespeichert haben, können Sie es bearbeiten oder löschen:

Bearbeiten:

  • Öffnen Sie das Ereignis, indem Sie es in einer der Kalenderansichten antippen. Dadurch werden die eingegebenen Informationen angezeigt. Nehmen Sie Ihre Änderungen vor und tippen Sie auf Speichern. Es hat sich geändert, wenn es synchronisiert wird. Löschen:
  • Um ein Ereignis zu löschen, tippen Sie auf den Eintrag auf dem Bildschirm. Tippen Sie oben links auf den grünen Link Löschen. Dadurch wird das Pop-up wie hier angezeigt angezeigt, um das Ereignis zu löschen. Tippen Sie auf Löschen. Die Veranstaltung ist vorbei. Der Popup-Bildschirm "Ereignis löschen".

Sie können ein Ereignis auch erstellen, indem Sie zweimal auf den Kalender tippen. Wenn Sie zweimal darauf tippen, wird ein Pop-up-Fenster angezeigt, in das Sie die Ereignisdetails eingeben können.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel