Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung außerhalb der Staatsgrenze

Wenn Ihre Gesellschaft mit beschränkter Haftung (LLC) kein stationäres Geschäft ist - vielleicht betreiben Sie eine Internetfirma oder ein Beratungs- oder Dienstleistungsunternehmen, das nicht Auf einen bestimmten Staat beschränkt - und Sie leben in einem Staat mit hohen Steuern. Wenn Sie Ihre LLC in einem anderen Bundesstaat gründen, können Sie Geld in Steuern und Gebühren sparen. Einige Staaten haben sehr hart gearbeitet, um ihre Steuer- und LLC-Gesetze zu strukturieren, um es wünschenswert zu machen, Firmen dort zu domizilieren.

Nevada: Der kleine Steuerparadies

Nevada ist berüchtigt dafür, der ultimative Staat für kleine Unternehmen zu sein. Als Nevada seine LLC Gesetze schrieb, beschloss es, dass eine Person alle Positionen innehaben sollte, was bedeutet, dass, obwohl die LLC als eine Partnerschaft betrachtet wird, es nach dem Gesetz nicht zwei Mitglieder geben muss. Aber das ist nicht alles! Der Hauptgrund, warum jeder Unternehmer und Immobilienmogul weiter und weiter über den Nutzen von Nevada geht, ist, dass es keine Steuern gibt ... keine Franchise-Steuern, keine Unternehmenssteuern, keine persönlichen Einkommensteuern.

Keine Steuern sind ziemlich cool, aber es gibt noch mehr! In Nevada sind die Mitglieder nicht in den öffentlichen Aufzeichnungen. Dies bedeutet, dass Sie eine LLC besitzen können und niemand darüber Bescheid weiß. Die Manager sind aufgelistet, also funktioniert das nur, wenn Sie Manager-verwaltet sind, aber das ist trotzdem ziemlich mächtig. Warum? Nun, wenn ein Anwalt nicht weiß, dass Sie irgendetwas besitzen, wird er Sie höchstwahrscheinlich nicht verklagen wollen!

Einige Vorteile der Formgebung in Nevada sind

  • Eine Person kann alle Positionen sein
  • Single-Member LLC sind erlaubt
  • Keine Unternehmens- oder Einkommensteuer
  • Keine Franchise-Gebühren
  • Mitglieder sind nicht öffentlich zugänglich
  • Nominee-Manager sind legal
  • Nicht-U. S. Bürger können Manager und / oder Mitglieder sein
  • Niedrige Anmeldegebühren

Delaware: Der schwere Hitter mit dem Chancery Court

Eine LLC entwerfen, die Platz zum Wachsen braucht? Delaware ist perfekt, wenn Sie beabsichtigen, wirklich groß zu wachsen und Geschäfte in mehreren verschiedenen Staaten zu machen.

Die meisten öffentlichen Unternehmen wollen wegen ihres Chancery Court und ihrer langen Geschichte in der Rechtsprechung in Delaware sein. Der Chancery Court ist ein Sondergericht, das Entscheidungen über geschäftliche Angelegenheiten trifft. Delaware ist der einzige Staat mit einem solchen Gericht. Die Gerichte der meisten Bundesstaaten sind rückständig, und es kann Jahre dauern, bis ein Richter Ihre Klage hört und entscheidet. Delaware kann die Dinge in Wochen statt in Jahren lösen.

Das allein sollte gut genug sein, aber das Chancery Court geht noch einen Schritt weiter. Wenn Sie in anderen Staaten vor Gericht gehen, wissen Sie nie, wie viel Ihr Richter wirklich über das Geschäft weiß.In Delaware sind jedoch alle Richter im Chancery Court Experten in Geschäftsangelegenheiten und für ihre fairen und gebildeten Entscheidungen bekannt.

Zu ​​den Vorteilen von Delaware gehören:

  • Das immer berühmtere Chancery Court
  • 300 Jahre Business Case Law als Wegweiser
  • Delaware erlaubt Serien-LLCs
  • Die Gebühren sind relativ niedrig
  • Kein Status Steuer auf LLCs, die in Delaware gebildet werden, aber dort nicht tätig sind

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel