ICal-Kalender in Mac OS X erstellen Lion

iCal ist ein Tool zur Speichererweiterung in Mac OS X Lion. iCal unter Max OS X Lion bietet mehrere farbkodierte Kalender, verschiedene Erinnerungsalarme, wiederholte Ereignisplanung und vieles mehr.

Die hier gezeigten Kalender erscheinen in zwei Abschnitten - Auf meinem Mac und MobileMe. Wenn Sie kein MobileMe-Abonnent sind, werden die Kalender, die Sie erstellen, stattdessen im Abschnitt "Auf meinem Mac" angezeigt.

Gehen Sie wie folgt vor, um einen neuen Kalender in iCal zu erstellen:

  1. Wählen Sie Datei → Neuer Kalender oder drücken Sie Befehlstaste + Wahltaste + N.

    Ein neuer Kalender mit dem Namen "Ohne Titel" wird erstellt und der Kalenderliste hinzugefügt.

  2. Um Ihrem Kalender einen Namen zu geben, wählen Sie Unbenannt aus und geben Sie einen neuen Namen ein.

  3. (Optional) Um die Einträge für diesen Kalender farblich zu codieren, wählen Sie zuerst den Kalender aus (indem Sie darauf klicken). Wählen Sie Bearbeiten → Informationen oder drücken Sie Befehlstaste + I; Wählen Sie dann eine Farbe aus, indem Sie das Farbfeld anklicken und halten.

    Während Sie sich im Infoblatt befinden, können Sie auch eine Beschreibung Ihres Kalenders hinzufügen.

    'Andere ...' ist die praktische Wahl, da Sie Tausende von Farben andere als die standardmäßig verfügbaren sieben Farben auswählen können.

    Nun wird jedes Element, das Sie erstellen, während dieser Kalender ausgewählt ist (in der Liste, die über die Schaltfläche Kalender angezeigt wird) im ausgewählten Kalender in der ausgewählten Farbe angezeigt.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel