Erstellen einer neuen E-Mail-Nachricht auf Ihrem Pocket PC

Das Erstellen einer E-Mail-Nachricht ist ein sehr einfacher Vorgang. Es ist fast das Gleiche wie eine kurze Notiz, außer dass Sie die Empfängeradresse und eine Betreffzeile zu einer E-Mail-Nachricht hinzufügen müssen.

Um eine E-Mail-Nachricht zu erstellen, tippen Sie in der Menüleiste des Pocket Posteingangs auf Neu. Daraufhin wird ein Nachrichtenformular wie in Abbildung 1 angezeigt. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus:

Abbildung 1: Geben Sie Ihre E-Mail-Nachricht mithilfe des hier angezeigten Nachrichtenformulars ein.

1. Tippen Sie auf die Abwärtspfeile rechts neben der Betreffzeile, um die Felder "Cc", "Bcc" und "Service" zusätzlich zu den Feldern "An" und "Subj" anzuzeigen.

2. Geben Sie den Namen des Empfängers oder seine E-Mail-Adresse in das Feld An ein.

Sie können auf An klicken, wenn Sie die Nachrichtenempfänger aus Ihrer Adressliste auswählen möchten. Wenn Sie auf An klicken, werden nur die Personen in Ihrer Adressliste angezeigt, die über E-Mail-Adressen verfügen.

3. Verwenden Sie die Subj-Zeile, um Ihre Nachricht kurz zu beschreiben.

Mit einer guten Betreffzeile aufzutreten, kann eine echte Kunst sein, weil Sie Ihre Bedeutung auf ein paar Worte reduzieren wollen. Der Nachrichtenempfänger muss in der Lage sein zu verstehen, wie wichtig die Nachricht ist, wenn die ersten Wörter der Betreffzeile angezeigt werden - lange Betreffzeilen werden wahrscheinlich nicht vollständig in ihrem Posteingang angezeigt.

Das Bcc-Feld (blind carbon copy) ist ein sehr praktisches Werkzeug. Personen, die Sie nur im Bcc-Feld auflisten, erhalten die Nachricht, aber ihr Name und ihre E-Mail-Adresse werden nicht in der Kopie der Nachricht oder in der Kopie einer anderen Person angezeigt. Sie können dies sehr vorteilhaft nutzen, wenn Sie dieselbe Nachricht separat an eine ganze Gruppe von Personen senden müssen, da niemand weiß, wer im Bcc-Feld der Nachricht aufgeführt ist und daher nicht weiß, wer die Nachricht erhalten hat. .. Das Feld Bcc bietet zwei weitere Vorteile. Wenn Sie eine E-Mail-Nachricht drucken, wird der Nachrichtenkopf normalerweise am Anfang der Nachricht gedruckt, und die Kopfzeile enthält eine Liste der Empfänger. Wenn Sie das Feld Bcc für die meisten Empfänger verwenden, reduzieren Sie die zum Drucken der Nachricht erforderliche Papiermenge. Wenn Sie das Feld "Bcc" verwenden, vermeiden Sie außerdem das Problem, dass eine Person antwortet, indem Sie auf die Schaltfläche "Allen antworten" klicken. Wenn keine Empfänger angezeigt werden, sind Sie die einzige Person, die die Antwort erhält.

4. Klicken Sie nach dem Verfassen der Nachricht auf die Schaltfläche "Senden", um die Nachricht in den Ordner "Postausgang" zu verschieben.

Elemente im Postausgang-Ordner erlöschen, wenn der Mailserver das nächste Mal kontaktiert wird.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel