Dreidimensionalen Content für Inbound-Marketing erstellen

Im Mittelpunkt des Inbound-Marketings steht der Inhalt. Tolle Inhalte ziehen qualifizierte Leute auf Ihre Website, denn großartige Inhalte, egal in welcher Form, sind immer interessant und ansprechend. Die Verwendung von Inhalten, um Menschen auf Ihre Website zu locken und diese Besucher in Leads und Kunden zu verwandeln, erfordert einen überlegenen Ansatz bei der Erstellung von Inhalten. Das Erstellen von großartigen Inhalten geschieht nicht zufällig. Es ist geplant. Aber so viel Inhalt im Internet ist flach und leblos. Es ist eindimensional.

Hier finden Sie einige Ratschläge, mit denen Sie attraktivere, ansprechendere, dreidimensionale Inhalte erstellen können:

  • Kenne dein Publikum: Um Inhalte zu erstellen, die mit deinen Zielkunden "sprechen" müssen Sie zuerst diesen Zielkunden identifizieren. Sie können mehrere Käufertypen für ein bestimmtes Produkt haben. Die Erstellung von Käuferpersönlichkeiten basierend auf den Bedürfnissen, Wünschen und Motivationen eines bestimmten Käuferprofils erleichtert die Erstellung attraktiver Inhalte. Wenn Sie Ihre Käuferpersönlichkeit verstehen, entscheiden Sie sich für Ihr Inhaltsformular (geschrieben, Fotos, Infografiken, Videos) und die Häufigkeit der Inhaltsbereitstellung.

  • Verbinden Sie Ihre Produkte mit Menschen: Beim Inbound-Marketing geht es darum, Verbindungen zwischen Menschen und Produkten herzustellen. Ihr Inhalt ist das Bindegewebe zwischen den beiden. Die Vorteile Ihrer Produkte auf eine interessante, ansprechende Art und Weise zu vermitteln, ist der Inbound-Weg. Anstatt bei unterbrechender Benachrichtigung über Ihre Produktfunktionen zu schreien, sollten Sie einen verbindenden Weg zu Ihren Produkten schaffen, um den Kauf zu erleichtern. Sie laden Kunden dazu ein, Teil des Prozesses zu sein und durch wertvolle Inhalte sinnvolle Lösungen anzubieten.

  • Achten Sie auf den Standort Ihres Kunden im Einkaufspfad: Jeder Ihrer Kunden hat einen Einkaufspfad betreten. Von der ersten Attraktion bis zum Engagement und schließlich zum Kauf eines Produkts hat jeder Ihrer Kunden Sie gefunden und eine Reise zurückgelegt. Wenn Sie wissen, wo sich eine bestimmte Person im Einkaufspfad befindet, können Sie aussagekräftigere, konnektivere Inhalte erstellen. Hier sind einige Vorschläge, die Ihnen zeigen können, wie dies geschehen kann:

    • Sie können Lerninhalte für Besucher erstellen, die recherchieren.

    • Sie können für Besucher, die einkaufen, wertvolle, herunterladbare Inhalte erstellen, um den Besucher zu leiten und zu einer Führungsrolle zu machen.

    • Sie können Inhalte wie Coupons, kostenlose Produktdemos oder Werbeanreize zur Belohnung von Leads in der Nähe einer Kaufaktion bereitstellen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel