Zuschneiden von Bildern in iPhoto

Im traditionellen Akzidenzdruck und der Fotografie ist ein Leuchttisch - ein durchsichtiges Stück Plastik oder Glas, das auf einer Box mit Licht - wird zum Trimmen von Negativen oder Positiven von Fotofilmen und zum Vorbereiten zum Drucken in Zeitschriften, Zeitungen, Büchern usw. verwendet. Da Licht den Film von unten beleuchtet, kann das Bild gesehen und getrimmt werden.

Die Profis, die wissen, wie man Fotos auf einem Leuchttisch trimmt, führen Präzisionsmesser mit wilder Hingabe, und vor allem wissen sie, wie man gerade Linien schneidet. Sie verwenden Wörter wie Zuschneiden , um das Wegschneiden der äußeren Ränder eines Fotos zu beschreiben, die Mitte des Fotos in den Vordergrund zu bringen und retuschieren , um Artefakte im Bild zu entfernen.

Die Tatsache, dass iPhoto die gleichen Begriffe wie professionelle Fotografen verwendet und alle Funktionen eines Leuchttisches in der digitalen Welt bietet, ist kein Zufall. Sie können ein Foto zuschneiden, um überflüssige Bildteile zu entfernen, um das Motiv besser einzurahmen und nur anzuzeigen, was das Foto zeigen soll. dreht ein vertikales Foto horizontal; und Zuschneiden und Drehen kombinieren, um nur einen Teil eines Bildes im richtigen Winkel darzustellen. Und Sie müssen nicht einmal in der Lage sein, eine gerade Linie zu zeichnen oder zu schneiden.

Durch Zuschneiden können Sie nur einen rechteckigen Teil des Fotos behalten und die äußeren Kanten entfernen. Sie können Zuschneiden verwenden, um Folgendes auszuführen:

  • Entfernen Sie etwas, das Sie nicht möchten. Sie können die äußeren Teile eines Fotos entfernen, um verschwendeten Platz zu entfernen, einen Ex-Freund auszuschneiden, der nicht im Bild sein sollte, oder den unscharfen Umriss eines Autofensters in einem Foto aus einem Auto entfernen.
  • Konzentrieren Sie sich auf das Motiv. Wenn Sie ein Foto beschneiden, können Sie einstellen, wo Ihr Motiv im Rahmen des Bildes erscheint, damit Sie mehr Aufmerksamkeit auf Ihr Motiv lenken und die Gesamtkomposition verbessern. Profifotografen können beispielsweise das Gesicht einer Person fest zuschneiden und so den größten Teil des Hintergrunds entfernen.
  • Passen Sie das Foto an eine bestimmte Proportion an. Sie können die Proportionen Ihres Fotos an die Größe des Buchlayouts oder der Ausdrucke anpassen, was iPhoto mit einer Constrain-Funktion erleichtert, die genau die richtigen Proportionen für Sie bereitstellt. Zuschneiden ist oft besser als das Dehnen oder Ändern der Größe eines Fotos, da sich die Pixel innerhalb des beschnittenen Bereichs nicht ändern. Wenn Sie die Zuschnittsauswahl einschränken, erzielen Sie bessere Ergebnisse mit Drucken und Büchern, da das Bild entsprechend der Größe des Druck- oder Buchlayouts gerahmt ist.

Erstellen Sie eine Kopie, bevor Sie das Foto zuschneiden.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Foto zu beschneiden, um die äußeren Ränder zu entfernen und die Komposition zu verbessern (ohne die Funktion "Beschränken" zu verwenden):

1. Klicken Sie im Fenster "Viewer" auf das Miniaturbild des Fotos.

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeitungsmodus für den Bearbeitungsmodus.

Nach dem Wechsel in den Bearbeitungsmodus füllt das ausgewählte Foto den gesamten Viewer-Bereich aus.

3. Klicken Sie auf einen Startpunkt und ziehen Sie im Fenster "Viewer" diagonal über das Foto, um ein Zuschneide-Rechteck zu erstellen.

Klicken Sie auf eine Ecke des Fotos in dem Bereich, den Sie beschneiden möchten, und ziehen Sie über das Bild. Der Mauszeiger verwandelt sich in ein Fadenkreuz. Während des Ziehens werden die Teile des Fotos außerhalb des ausgewählten Bereichs abgedunkelt, um anzuzeigen, dass der Bereich aus dem Foto ausgeschnitten wird.

4. Passen Sie die Kanten des Zuschneide-Rechtecks ​​an.

Wenn das Zuschneiderechteck beim ersten Mal nicht perfekt ist, bewegen Sie den Mauszeiger nahe an den Rand oder die Ecke des Zuschneide-Rechtecks ​​und ziehen Sie, um das Rechteck zu formen.

Neben dem Anpassen einer Seite des Zuschneidebereichs können Sie in die Zuschneide-Auswahl klicken, so dass sich der Cursor in den Suchzeiger "Zeigefinger" bewegt und dann das gesamte Auswahlrechteck bewegt.

Zuschneiden ändert das tatsächliche Foto. Stellen Sie sicher, dass Sie die Kanten perfekt definieren, bevor Sie im nächsten Schritt auf die Schaltfläche Beschneiden klicken.

5. Klicken Sie unten links im iPhoto-Fenster im Bereich Tools auf die Schaltfläche Zuschneiden.

Mit der Taste "Zuschneiden" werden die Fotodimensionen auf den ausgewählten Bereich reduziert.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel