Current und Quick Ratios

Wenn die kurzfristigen Verbindlichkeiten im Vergleich zu den kurzfristigen Vermögenswerten zu hoch werden - was die erste Verteidigungslinie für die Zahlung von kurzfristigen Verbindlichkeiten darstellt - sollten die Manager schnell handeln, um das Problem zu lösen. Ein wahrgenommener Mangel an Umlaufvermögen im Verhältnis zu den gegenwärtigen Verbindlichkeiten könnte die Sirenen in den Meinungen der Gläubiger und der Inhaber des Unternehmens klingen lassen. Die aktuellen und schnellen Verhältnisse messen dieses Risiko.

Ein Urteil über die von Ihnen berechneten Quoten hängt von Ihrer Branche ab. Eine aktuelle Quote von mindestens 1, 0 gilt jedoch als Mindesterwartung für die Unternehmensliquidität (siehe den vorstehenden Abschnitt zur Liquidität). In diesem Verhältnis haben Sie mindestens 1 $ an Umlaufvermögen, um jeden Dollar an kurzfristigen Verbindlichkeiten zu bezahlen.

Unternehmensmanager wissen, dass akzeptable Kennzahlen auch von den allgemeinen Praktiken in der Branche für kurzfristige Kredite abhängen. Einige Unternehmen tun gut mit aktuellen Verhältnissen von weniger als 2, 0 und schnellen Verhältnissen von weniger als 1, 0; Nehmen Sie also diese Benchmarks mit Vorsicht. Niedrigere Quoten bedeuten nicht zwangsläufig, dass das Unternehmen seine kurzfristigen (kurzfristigen) Verbindlichkeiten nicht rechtzeitig bezahlen kann.

Anwenden des aktuellen Verhältnisses

Kurzfristige Vermögenswerte sind die erste Geldquelle, um kurzfristige Verbindlichkeiten zu bezahlen, wenn diese Verbindlichkeiten fällig werden. Denken Sie daran, dass die kurzfristigen Vermögenswerte aus Barmitteln und Vermögenswerten bestehen, die kurzfristig in Bargeld umgewandelt werden. Im Idealfall wird ein Unternehmen anstelle einer zusätzlichen Kreditaufnahme oder einer anderen Finanzierung das Umlaufvermögen als Zahlungsquelle nutzen.

Um das Umlaufvermögen anhand der gesamten kurzfristigen Verbindlichkeiten zu ermitteln, wird das aktuelle Verhältnis berechnet. Unter Verwendung von Informationen aus der Unternehmensbilanz berechnen Sie das Jahresend-2015 aktuelle Verhältnis wie folgt:

$ 8, 815, 000 Umlaufvermögen / $ 4, 030, 000 kurzfristige Verbindlichkeiten = 2. 2 aktuelle Quote

In der Regel geben Unternehmen ihre aktuelle Quote nicht in der Bilanz an. oder in den Fußnoten zu ihren Abschlüssen - sie überlassen es dem Leser, diese Zahl zu berechnen. Auf der anderen Seite präsentieren viele Unternehmen in ihrem Finanzbericht einen Abschnitt mit finanziellen Highlights, der häufig mehrere Finanzkennzahlen enthält.

Übergang zum Schnellverhältnis

Das Schnellverhältnis ist restriktiver als das aktuelle Verhältnis. Es werden nur Barmittel und Vermögenswerte berücksichtigt, die sofort in Bargeld umgewandelt werden können. In einigen Unternehmen kann es mehrere Monate dauern, bis Inventar verkauft wird. Hier ist die angepasste Asset-Nummer, die Sie für das schnelle Verhältnis verwenden:

$ 8, 815, 000 Umlaufvermögen - $ 3, 450, 000 Inventar = $ 5, 365, 000 Assets für schnelles Verhältnis

Sie berechnen das schnelle Verhältnis wie folgt :

$ 5, 365, 000 Vermögenswerte für schnelle Ratio / $ 4, 030, 000 kurzfristige Verbindlichkeiten = 1.3 Quick Ratio

Auffüllen mit dem Umlaufvermögen

Die gleichen Daten, die zur Berechnung der aktuellen und schnellen Kennzahlen verwendet werden, werden zur Berechnung des Betriebskapitals verwendet. Hier ist die Formel:

Working Capital = Umlaufvermögen - Kurzfristige Verbindlichkeiten

Ein aktuelles Verhältnis von mindestens 1. 0 wird aus Liquiditätsgründen als angemessen betrachtet. Das liegt daran, dass das Verhältnis für jeden Dollar der kurzfristigen Verbindlichkeiten mindestens 1 USD im Umlaufvermögen anzeigt.

Nehmen Sie an, dass das Umlaufvermögen und die kurzfristigen Verbindlichkeiten jeweils $ 1, 500, 000 betragen. Das aktuelle Verhältnis ist 1. 0 ($ 1, 500, 000 / $ 1, 500, 000) Setzen Sie die gleichen Daten in die Formel für das Umlaufvermögen. Working Capital wäre Null ($ 1, 500, 000 weniger $ 1, 500, 000). Negatives Working Capital würde bedeuten, dass das Umlaufvermögen geringer ist als die kurzfristigen Verbindlichkeiten. Die Mindesterwartung von 1. 0 für ein aktuelles Verhältnis ist also die gleiche wie eine Berechnung des Working Capital von $ 0.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel