Anpassen des Apple-Menüs in Mac OS 9

Das Apple-Menü - sehen Sie den bunten Apfel in der oberen linken Ecke der Menüleiste? - ist vollständig konfigurierbar. Alles, was sich im Ordner "Apple Menu Items" befindet, wird im Apple-Menü angezeigt. Es ist so einfach.

Beginnen Sie also damit, Ihr Apple-Menü von einem langweiligen Repository für kaum nützliche Software in ein Turbolader-Kraftpaket umzuwandeln, mit dem Sie jede Datei in Sekundenschnelle öffnen können. Öffnen Sie einfach Ihren Ordner Apple Menu Items (er befindet sich in Ihrem Systemordner) und bereiten Sie sich darauf vor, zu rocken.

Bevor Sie etwas anderes tun, wählen Sie Ansicht-> nach Name. Jetzt spiegelt der Inhalt des Apple-Menüeintrags die Reihenfolge wider, in der sie im Apple-Menü erscheinen.

Mit Ihrem Schreibtischzubehör das Richtige tun

Die meisten Schreibtischzubehörteile sind ziemlich lahm und werden wahrscheinlich nicht sehr oft verwendet. Sie können Ihr Apple-Menü so umordnen, dass Schreibtischzubehör nicht so viel Platz beansprucht, aber trotzdem schnell geöffnet werden kann. So geht's:

1. Doppelklicken Sie, um den Systemordner zu öffnen.

2. Öffnen Sie den Ordner "Apple Menu Items" und erstellen Sie einen neuen Ordner darin, indem Sie "File-> New Folder" wählen.

3. Benennen Sie den neuen Ordner Desk Accessories.

4. Wählen Sie alle Symbole im Fenster mit Ausnahme der Ordner aus (siehe Abbildung 1).

Sie haben zwei Möglichkeiten, dies zu tun: den einfachen Weg und den harten Weg. Einfacher Weg zuerst: Drücken Sie Befehl + A (oder ziehen Sie eine Auswahlbox um den gesamten Inhalt des Fensters), um alle Symbole auszuwählen. Halten Sie dann die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf jeden Ordner. Schwieriger Weg: Klicken Sie auf Apple System Profiler, halten Sie die Umschalttaste gedrückt, klicken Sie auf AppleCD Audio Player, halten Sie die Umschalttaste gedrückt, klicken Sie auf Rechner, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und so weiter, bis alle Nonfolder-Symbole ausgewählt sind.

Dieser Schritt veranschaulicht einen der feineren Punkte des Finders. Sie können mehrere Elemente auswählen oder einzelne Elemente aus einer ausgewählten Gruppe abwählen, indem Sie die Umschalttaste gedrückt halten und auf das Element klicken.

Abbildung 1: Wählen Sie alle Symbole mit Ausnahme der Ordner- und Ordneraliasymbole aus und ziehen Sie sie in den Ordner "Schreibtischzubehör".

5. Ziehen Sie diese Symbole auf den Ordner "Schreibtischzubehör", den Sie in Schritt 2 erstellt haben.

Nachdem Sie die Maustaste losgelassen haben, werden alle Schreibtischzubehörteile, Anwendungen und Aliase, die keine Ordner sind, in den Ordner Schreibtischzubehör verschoben.

6. Ziehen Sie Ihr Apple-Menü herunter und genießen Sie Ihre Handarbeit.

Das Menü sollte jetzt wie in Abbildung 2 aussehen.

Abbildung 2: Das Apple-Menü ist jetzt eine schlanke, mittelgroße Datei-Startmaschine.

Ihre Sachen in das Apple-Menü einfügen

Dieser letzte Trick war ziemlich einfach, nicht wahr? Versuchen Sie noch eins, bevor Sie weitermachen.Warum fügen Sie Ihre Lieblingsanwendungen - die Programme, die Sie am häufigsten verwenden - nicht zum Apple-Menü hinzu? So geht's:

1. Suchen Sie eine bevorzugte Anwendung auf Ihrer Festplatte, wählen Sie sie aus und erstellen Sie einen Alias.

Um einen Alias ​​zu erstellen, wählen Sie Datei -> Alias ​​erstellen oder drücken Sie Befehlstaste + M.

2. Verschieben Sie den Alias ​​in den Ordner "Apple Menu Items".

3. Wiederholen Sie die Schritte 1 und 2 für weitere Anwendungen, die in Ihrem Apple-Menü erscheinen sollen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel