Anpassen von Firefox für die Verwendung in Windows 8. 1

1 5

Verwenden Sie einen beliebigen Browser (auch die gekachelte Version von IE), gehen Sie zur Firefox-Website und befolgen Sie die Anweisungen zum Herunterladen und Ausführen des Installationsprogramms für die neueste Version von Firefox.

Je nachdem, wie Sie Firefox installieren, werden Sie beim ersten Start gefragt, ob Sie Lesezeichen aus Internet Explorer importieren möchten. Sie können auch gefragt werden, ob Sie Firefox zu Ihrem Standardbrowser machen möchten.

Firefox unterscheidet sich ein wenig vom Internet Explorer dadurch, dass es zusätzlich zur Adressleiste eine Suchleiste enthält. In der Tat können Sie Suchbegriffe in die Adressleiste oder die Suchleiste eingeben und Firefox ruft Ihre bevorzugte Suchmaschine auf, um nach ihnen zu suchen.

Das Festlegen einer Homepage in Firefox ist vergleichbar mit dem Festlegen einer Startseite in IE. Um an die richtige Stelle zu gelangen, klicken Sie auf das Firefox-Menü (in der oberen linken Ecke), wählen Sie Optionen und dann erneut Optionen. Die Einstellungen für die Startseite befinden sich auf der Registerkarte Allgemein.

2 5

In Firefox privat surfen.

Firefox verfügt über eine private Browsing-Funktion, die dem InPrivate-Browsing von IE ähnelt. Die Firefox-Version heißt, äh, Private Browsing. (Hey, Firefox hat es erfunden!)

Um eine private Browsing-Sitzung zu starten, klicken Sie auf das Firefox-Menü und wählen Sie Start Private Browsing.

Manche bevorzugen es, immer im Modus "Privater Browsing" zu arbeiten. Es gibt eine Menge zu sagen für diesen Ansatz, obwohl Sie nicht die Vorteile von Cookies haben hängen. Der Aufenthalt im privaten Browsing-Modus ist in Firefox einfach durchzuführen. So geht's:

Starten Sie Firefox auf dem Desktop. Klicken Sie auf die Firefox-Menüschaltfläche und wählen Sie Optionen und anschließend Optionen. Klicken Sie oben auf das Symbol Datenschutz.

Wählen Sie im Feld Firefox Will die Option Benutzerdefinierte Einstellungen für Verlauf verwenden aus.

Wählen Sie dann das Kontrollkästchen "Privaten Browsing-Modus immer verwenden".

Wenn Sie Do Not Track aktivieren möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Websites benachrichtigen, die nicht verfolgt werden sollen. Zugegebenermaßen macht DNT im Moment nicht viel, aber es schadet nicht und kann sogar einige Websites blockieren.

Klicken Sie auf OK.

Wenn Sie Firefox das nächste Mal starten, wird es im Modus "Privater Browsing" angezeigt. Wenn Sie jemals wieder in den regulären Modus wechseln möchten, klicken Sie auf das Firefox-Menü und wählen Sie "Privates Browsen beenden".

3 5

Lesezeichen mit Firefox erstellen

Firefox verarbeitet Lesezeichen anders als Internet Explorer. (Im IE heißen sie Favoriten. Das Gleiche.) Der einfachste Weg, um Firefox-Lesezeichen zu verstehen? Beginnen Sie mit dem Ordner Unsortierte Lesezeichen.

Wechseln Sie in Firefox zu der Website, die Sie als Lesezeichen verwenden möchten, und tippen oder klicken Sie auf das Lesezeichensymbol (den großen Stern) am rechten Rand der Adressleiste.

Dadurch wird die Seite als Lesezeichen markiert und das Lesezeichen in eine Art Ordner "Alle anderen" mit der Bezeichnung Unsortierte Lesezeichen eingefügt.

Wenn Sie Ihr Lesezeichen lieber an einem Ort aufbewahren möchten, an dem Sie es später finden oder ihm ein Tag zuweisen können, klicken Sie erneut auf den Lesezeichenstern.

Firefox öffnet das Dialogfeld "Dieses Lesezeichen bearbeiten".

Geben Sie alle Tags, die Sie mit dem Lesezeichen verknüpfen möchten, unten im Feld "Tags" ein. Tags helfen Ihnen, Dinge in der Adressleiste zu finden. Wenn Sie beispielsweise dem Lesezeichen ein Stuxnet-Tag zuweisen, wird durch Eingabe von stux in der Adressleiste dieses Lesezeichen angezeigt.

4 5

Um Ihre Lesezeichen in Ordnern zu organisieren oder Lesezeichen in der Lesezeichenleiste zu platzieren, klicken Sie auf den Pfeil nach unten rechts neben dem Feld Ordner.

In Firefox können Sie den Lesezeichenordner auswählen, der Ihr neues Lesezeichen enthalten soll, oder einen neuen Ordner zum Speichern des Lesezeichens erstellen.

Wenn Sie einen neuen Ordner erstellen, können Sie ihn im Ordner "Unsortierte Lesezeichen" belassen. Wenn Sie ihn jedoch über das Menü "Lesezeichen" leichter zugänglich machen möchten, klicken Sie im Dialogfeld "Lesezeichen bearbeiten" auf den neuen Ordner, Der Ordner wird unter dem Ordner Lesezeichenmenü angezeigt.

Wenn Sie den neuen Ordner in die Symbolleiste "Lesezeichen" einfügen möchten, klicken Sie rechts neben der Schaltfläche "Neueste Überschriften" auf den Ordner "Lesezeichen-Symbolleiste".

Die Lesezeichen-Symbolleiste ist bequem, benötigt jedoch viel Platz auf dem Bildschirm. Viele Menschen ziehen es vor, mit dem Lesezeichen-Symbol ganz rechts zu arbeiten.

Nachdem der Ordner erstellt wurde (und sich optional im Menü "Lesezeichen" oder in der Symbolleiste "Lesezeichen" befindet), können Sie ein beliebiges Lesezeichen in den Ordner platzieren, indem Sie auf den Lesezeichenstern doppelklicken.

5 5

Fügen Sie die besten Add-ons von Firefox hinzu.

Einer der besten Gründe für die Wahl von Firefox über IE und Chrome ist die unglaubliche Fülle an Add-ons. Wenn Sie an etwas denken können, das mit einem Browser zu tun hat, sind die Chancen gut, dass es bereits ein Add-On gibt, das es tun wird.

Rund um Firefox ist eine enorme Heimindustrie entstanden. Die Firefox-Leute machten es relativ einfach, den Browser selbst zu erweitern. Infolgedessen decken Zehntausende von Add-ons eine enorme Bandbreite an Fähigkeiten ab.

Um nach Add-ons zu suchen, wechseln Sie zum Bildschirm "Mozilla Add-Ons". Sie können nach den von Firefox selbst empfohlenen Add-ons suchen oder nach den am häufigsten heruntergeladenen Add-ons suchen.

Zurück Weiter

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel