Anpassen des Windows Ribbon-Bildschirmschoners mit Registry Tweaks

Wenn Sie die Registrierung bearbeiten, können Sie Vista so anpassen, dass es so funktioniert, wie Sie es möchten (in den Parametern von Microsoft trotzdem). Es ist am besten, mit etwas ziemlich einfachem zu beginnen, um den Prozess zu erlernen, bevor Sie versuchen, eine riesige Verbesserung in Angriff zu nehmen. Aber sobald Sie erfahren, wie Sie die Registrierung in Windows Vista bearbeiten, erwartet Sie eine ganz neue Welt.

Ein bevorzugter schneller Vista-Registry-Tweak verändert das Aussehen des Ribbons-Bildschirmschoners, der mit Vista geliefert wird. Nichts ist erschütternd, aber es ist eine lustige Art, im Vista Sanctum Sanctorum herumzukicken.

Als Vista ausgeliefert wurde, hatten einige der Bildschirmschoner Optionen, die es einfach nicht in den endgültigen Schnitt schafften - die Programmierer bauten die Optionen in die Bildschirmschonerprogramme ein, aber sie hatten nicht genug Zeit, um eine Benutzeroberfläche zu vervollständigen, die wir alle verwenden könnten. Sie können die Registrierung bearbeiten, um diese Einstellungen für den Bildschirmschoner beizubehalten.

Der Ribbon-Bildschirmschoner verfügt über zwei Einstellungen, die Sie ändern können. NumRibbons ist die maximale Anzahl von Farbbändern, die auf dem Bildschirm angezeigt werden (hexadezimal). RibbonWidth ist die maximale Breite der Farbbänder, die auf sehr seltsame Weise ausgedrückt wird. (Für die Techies in der Menge ist es eine Fließkommadarstellung eines Integer-Werts, der in einem DWORD gespeichert ist.)

1Stellen Sie einen Systemwiederherstellungspunkt ein.

Sie können die Registrierung bearbeiten, ohne einen Systemwiederherstellungspunkt erstellen zu müssen. Es ist jedoch sicherer, diese Einstellung für den Fall festzulegen, dass etwas schief geht.

2Wählen Sie Start, geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Der Registrierungseditor wird angezeigt.

3Klicken Sie auf der linken Seite doppelt auf den Baum, bis Sie zu HKCUSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionScreensaversRibbons gelangen.

Ihr Bildschirm sollte wie in dieser Abbildung aussehen.

4Klicken Sie einmal auf Farbbänder auf der linken Seite und wählen Sie dann Datei → Exportieren. Gib dein. Reg Backup-Datei einen Namen (sagen Sie, Original Ribbons Screensaver-Einstellungen), wählen Sie einen guten Ort dafür, und klicken Sie auf Speichern.

Der beste Ort, um die. Reg-Datei für den einfachen Zugriff ist der Desktop. Sie wissen ziemlich schnell, ob Sie mit den Änderungen zufrieden sind, und dann können Sie die Datei von Ihrem Desktop zur langfristigen Speicherung verschieben oder einfach löschen.

5 Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den großen leeren Bereich und wählen Sie Neu → DWORD (32-Bit) Wert.

Regedit erstellt einen neuen DWORD-Wert und wartet darauf, dass Sie einen neuen Namen eingeben.

6 Geben Sie sofort NumRibbons ein.

Wenn Sie versehentlich irgendwo anders klicken, klicken Sie einmal auf Neuer Wert # 1 und drücken Sie die Taste F2, um den Namen zu ändern.

7Drücken Sie zweimal die Eingabetaste.

Regedit ruft ein Dialogfeld DWORD (32-Bit) Wert bearbeiten auf.

8Stellen Sie sicher, dass die Hexadezimal-Option ausgewählt ist, und geben Sie dann 100 in das Feld Wert ein. Klicken Sie dann auf OK.

Regedit zeigt Ihnen den Namen und die Daten des neuen Werts an. Die 100 wird den Bildschirmschoner ändern, um 256 dünne Bänder statt der 3-5 anzuzeigen, die es traditionell anzeigt.

9Wiederholen Sie die Schritte 5 bis 8 und erstellen Sie einen neuen DWORD-Wert mit dem Namen RibbonWidth und dem Wert 3c23d70a.

Regedit sollte wie diese Figur aussehen. Zu diesem Zeitpunkt sind Sie mit Regedit fertig. Das Bildschirmschoner-Programm von Vista erfordert nicht, dass Sie sich abmelden und wieder anmelden - viel weniger rebooten (was notwendig ist, um einige Registry-Änderungen zu erhalten, nehmen Sie ??). Also, für den Moment, lassen Sie Regedit offen.

10Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Platz auf dem Desktop, wählen Sie Eigenschaften, klicken Sie auf das Bildschirmschoner-Symbol und wählen Sie dann den Bildschirmschoner "Farbbänder" aus dem Dropdown-Feld "Bildschirmschoner" aus.

Werfen Sie einen Blick auf Ihren neuen Ribbons-Bildschirmschoner. Was denken Sie?

11Bevor Sie sich auf Ihren verrostenden Lorbeeren ausruhen, schließen Sie das Dialogfeld Einstellungen für Bildschirmschoner.

Keine Sorge. Es ist einfach, es zurückzubringen.

12Gehen Sie zurück in Regedit. Ändern Sie die NumRibbons-Einstellung auf 50 und RibbonWidth-Einstellungen 3ded9a8a. Geh zurück und schau dir deinen neuen Ribbons Bildschirmschoner an.

Diese Einstellungen ändern den Bildschirmschoner und zeigen 128 mollige Farbbänder.

13Gehen Sie zurück in Regedit. Ändern Sie die NumRibbons-Einstellung in 4 und die RibbonWidth-Einstellungen in 3flec78a. Geh zurück und schau dir deinen neuen Ribbons Bildschirmschoner an.

Diese Einstellungen ändern den Bildschirmschoner, um 4 Bänder anzuzeigen, die eine Diät benötigen.

14Experiment - Ändern Sie die Registrierungsdaten erneut und sehen Sie, was Sie mit Ribbons tun können. Wenn Sie mit Ihrem neuen Bildschirmschoner zufrieden sind, klicken Sie im Dialogfeld Einstellungen für Bildschirmschoner auf OK und schließen Sie den Registrierungseditor.

In der Registry wartet allerlei Spaß - wenn Sie vorsichtig sind.