Umgang mit Startup-Problemen in Ihrem Mac

Was ist, wenn Sie nicht einmal den Computer starten können? (Das ist ein sehr ungewöhnlicher Umstand.) Sie haben wahrscheinlich keinen Strom, weil sich der Stecker gelöst hat (Schuld an Hund oder Katze), der Schalter an der Steckdosenleiste ist aus, der Akku hat keinen Saft mehr oder ein Stromausfall ist aufgetreten. in deiner Nachbarschaft.

Bei einigen Laptops können Sie feststellen, ob eine Batterie aufgeladen werden muss, indem Sie eine kleine Taste auf der Batterie drücken. Lichter auf der Batterie lassen Sie wissen, wie viel Kraft die Batterie noch übrig hat.

Versuchen Sie es noch einmal: Drücken Sie den Ein- / Ausschalter; Halten Sie die Befehlstaste, die Wahltaste, die P-Taste und die R-Taste gedrückt. und warte, bis du den Startton ein zweites Mal hörst.

Wenn Sie Speicher hinzugefügt, eine AirPort-Karte installiert oder eine andere Komponente installiert haben und der Computer nicht startet, vergewissern Sie sich, dass diese Elemente ordnungsgemäß installiert sind, und versuchen Sie es erneut. Wenn Ihr Computer immer noch nicht wiederbelebt werden kann, versuchen Sie, den gerade installierten Speicher oder die gerade installierte Karte zu entfernen, und geben Sie einen weiteren Schuss ein.

Wenn Sie danach immer noch nicht neu starten können, müssen Sie möglicherweise den Garantieservice in Anspruch nehmen. Eine andere Möglichkeit ist die Neuinstallation des Betriebssystems.

Neuinstallation von OS X

Wenn ein Problem Ihren Computer wirklich in die Knie gezwungen hat, kann es an der Zeit sein, Ihr bevorzugtes Betriebssystem neu zu installieren. Es ist schlimm genug, dass Sie durch den Streit leiden müssen. Darüber hinaus sind Sie verständlicherweise in Panik geraten, wenn es darum geht, Dateien und Benutzereinstellungen beizubehalten.

Befolgen Sie diese Schritte, um OS X neu zu installieren:

1. Legen Sie die OS X-Installations-CD in Ihr CD- oder DVD-Laufwerk ein.

2. Doppelklicken Sie auf das Symbol zum Installieren von Mac OS X und führen Sie die übliche Installationsübung aus.

3. Wenn Sie danach gefragt werden, wählen Sie Ihre aktuelle OS X-Festplatte als Zieldiskette aus (was aller Wahrscheinlichkeit nach auch Ihre einzige Option ist).

4. Klicken Sie auf Optionen.

Sie sind an einem wichtigen Punkt im Prozess angekommen.

5. Um vorhandene Dateien und Einstellungen zu retten, wählen Sie Archivieren und installieren und dann Benutzer- und Netzwerkeinstellungen beibehalten. Wenn Sie einen Neustart bevorzugen, wählen Sie Löschen und Installieren aus, wobei Sie daran denken können, dass Sie ihn nicht rückgängig machen können.

6. Klicken Sie auf Weiter.

7. Klicken Sie zum Anpassen bestimmter Teile von OS X auf Anpassen. Um die empfohlene Basisinstallation von Apple durchzuführen, klicken Sie auf Installieren.

8. Da die OS X-Disc möglicherweise nicht über die neuesten Optimierungen verfügt, besuchen Sie das Software-Update (im Mac-Menü), um Tiger auf dem neuesten Stand zu halten.

Eine Verkaufsversion von OS X unterscheidet sich möglicherweise von der Version, die auf Ihrem Computer installiert wurde.

Neuinstallation von OS 9

Die Neuinstallation von OS 9 oder die Ausführung so genannter klassischer Apps ist unter Intel Macs nicht mehr möglich.Wenn Sie jedoch über einen älteren Computer verfügen, können Sie einen Mac OS 9-Systemordner mit einer OS 9-Installations-CD oder OS X-Installationsdisketten installieren. Halten Sie im ersten Fall die C-Taste gedrückt, während Ihr Mac neu startet. Dadurch können Sie von der Disc in Ihrem optischen Laufwerk starten. Wenn Sie eine OS X-Disc verwenden, legen Sie die CD "Zusätzliche Software & Hardware Test" ein. Doppelklicken Sie dann auf Zusätzliche Software installieren, und Sie werden von dort aus auf dem Bildschirm geführt.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel