Droid Bionic: Konfigurieren Sie die USB-Verbindung

Nach erfolgreicher Verbindung Ihres Droid Bionic mit einem Computer haben Sie die Möglichkeit, die USB-Verbindung zu konfigurieren. Sie haben mehrere Möglichkeiten, wie in dieser Abbildung gezeigt.

Um das Menü USB-Verbindung anzuzeigen, rufen Sie die Benachrichtigungen auf und wählen Sie USB-Verbindung. Wählen Sie ein Element aus dem Menü aus und berühren Sie die Schaltfläche OK. Hier ist, was jedes der Elemente bedeutet:

  • PC-Modus: Verwenden Sie diese Option nicht.

  • Windows Media Sync: Diese Option wird auf einem Windows-PC verwendet, um das Telefon als Mediengerät zu behandeln, ähnlich wie bei einer Kamera oder einem MP3-Player. Es ist ideal zum Synchronisieren von Dateien.

  • USB Mass Storage: Wenn diese Option ausgewählt ist, behandelt der Computer das Telefon wie ein Wechseldatenträger, z. B. ein USB-Stick oder eine Medienkarte.

  • Nur Laden: Verwenden Sie diese Option, wenn Sie das Telefon nur aufladen möchten und es nicht mit dem Computer kommunizieren soll.

Wählen Sie im Zweifelsfall die Option Nur Laden.

  • Verwenden Sie auf einem Macintosh entweder die Option Nur Laden oder USB-Massenspeicher, um das Telefon anzuschließen. Der Mac erkennt möglicherweise die Droid Bionic PC-Modus- oder Windows Media Sync-Einstellungen nicht.

  • Nachdem Sie die Windows Media Sync- oder USB-Massenspeicheroptionen ausgewählt haben, werden auf Ihrem Windows-PC ein oder zwei AutoPlay-Dialogfelder angezeigt. Sie können festlegen, wie mit dem Telefon umgegangen werden soll, indem Sie dieses Dialogfeld verwenden, um ein Element wie "Ordner öffnen zum Anzeigen von Dateien" oder "Windows Media Player" auszuwählen. Oder schließen Sie einfach das Dialogfeld.

  • Der Grund, warum Sie zwei AutoPlay-Dialogfelder sehen können, besteht darin, dass der Droid Bionic über zwei Speicherplätze verfügt: den internen Speicher und die MicroSD-Karte. Ein AutoPlay-Dialogfeld wird für jeden Speicherort angezeigt.

  • Wenn Sie mit dem Zugriff auf Informationen auf dem Droid Bionic fertig sind, sollten Sie das Telefon ordnungsgemäß von Ihrem Computersystem abmelden.

  • Sie können nicht auf den Telefonspeicher zugreifen, während das Droid Bionic in einem Computerspeichersystem installiert ist. Elemente wie Musik und Fotos sind nicht verfügbar, bis Sie das Telefon vom Computer trennen oder die Einstellung "Nur Laden" für die USB-Verbindung wählen.

  • Unabhängig davon, welche USB-Verbindungsoption Sie gewählt haben, wird der Akku des Telefons geladen, wenn es an den USB-Anschluss eines Computers angeschlossen ist - solange der Computer eingeschaltet ist.