In die Eingeweide Ihres Computers einsteigen

Wenn Sie ein PC-Problem beheben, müssen Sie möglicherweise in die Eingeweide des Computers gelangen. Wenn Sie das Problem mithilfe von Softwaretools diagnostizieren und feststellen, dass ein Teil ersetzt oder hinzugefügt werden muss, öffnen Sie die Konsole, um diese Arbeit auszuführen.

Öffnen des Computergehäuses

Bevor Sie Dinge in der Computerkonsole reparieren können, müssen Sie das Gehäuse öffnen.

  1. Sichern Sie die Daten des Computers, falls Sie dies noch nicht getan haben.

  2. Legen Sie einen Systemwiederherstellungspunkt in Windows fest.

  3. Schalten Sie den Computer aus.

  4. Trennen Sie den Computer vom Computer.

    Dieser Schritt scheint unwichtig zu sein, weil der Computer ausgeschaltet ist, richtig?

    Eigentlich ist der Computer nicht ausgeschaltet. Es nutzt immer noch Strom. Schauen Sie auf den PC-Sockel, und Sie werden wahrscheinlich die Netzwerkadapterlampe blinken sehen. Ja, da ist immer noch Macht.

    Trennen Sie das Netzkabel vom Computer und nicht von der Wand. Andernfalls könnte jemand es wieder einstecken, um Ihnen zu helfen. "

  5. Entfernen Sie die Abdeckung des Computergehäuses.

    Üblicherweise werden Computergehäuse verschlossen. Sie finden mehrere Schrauben auf der Rückseite des Gehäuses. Entfernen Sie die Schrauben mit einem Schraubendreher, aber wenn es sich um die große Schraube handelt, können Sie sie mit dem Daumen und den Fingern drehen. Setze sie beiseite und verliere sie nicht.

    Einige Computer haben keine Schrauben und verfügen über einen Mechanismus zur Fallentriegelung. Sie können eine Taste zum Drücken oder eine Leiste zum Heben sehen. Der Fall gleitet oder hebt dann auf.

    Nachdem die Gehäuseabdeckung freigegeben wurde, entfernen Sie sie. Manchmal rutscht die ganze Abdeckung herunter, und manchmal entfernen Sie nur eine Seitenwand.

Schauen Sie in Video 181 nach, wie Sie die Computerkonsole öffnen können.

Erden Sie sich, während Sie arbeiten

Sie gefährden die Elektronik des Computers in Form von elektrostatischer Entladung. Der resultierende Funke kann empfindliche elektronische Bauteile beschädigen.

Um eine elektrostatische Entladung zu verhindern, erden Sie sich selbst. indem Sie eine Hand auf dem Metallgehäuse des Computers halten, während Sie arbeiten. Wenn Sie sowohl das Gehäuse als auch das, was Sie installieren oder entfernen, berühren, verringern Sie die Gefahr einer elektrostatischen Entladung durch elektrische Komponenten.

Schließen Sie das Gehäuse

Nach der Einmischung in die empfindlichen Komponenten Ihres Computers müssen Sie das Gehäuse schließen und das System wieder einschalten.

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Arbeit abgeschlossen ist.

    Überprüfen Sie, ob Ersatzteile, Schrauben oder anderer elektronischer Rest aus dem von Ihnen durchgeführten Vorgang übrig sind.

    Überprüfen Sie alle Kabel, die Sie möglicherweise gelöst haben.

    Stellen Sie sicher, dass alle Verriegelungen, Schrauben und Abdeckungen, die Sie entfernt haben, ordnungsgemäß ersetzt wurden.

    Überprüfen Sie nochmals, ob die Installation ordnungsgemäß durchgeführt wurde.

  2. Bringen Sie das Gehäuse, die Seite oder den Deckel wieder an.

    Erinnerst du dich, wie das Ding entfernt wurde? Ob es rutschte oder schwang? Manchmal müssen eine Metalllippe oder einige Kerben ausgerichtet werden, um das Gehäuse richtig zu positionieren und dann wieder einzuschieben. Lassen Sie sich nicht frustrieren! Zwinge nichts auf.

  3. Schrauben Sie den Deckel noch nicht zu.

  4. Schließen Sie die Konsole an.

  5. Schalten Sie den Computer ein.

    Es sollte sofort kommen.

  6. Wenn Sie den Deckel noch nicht zugedreht haben, vergewissern Sie sich, dass der Computer einwandfrei funktioniert.

    Wenn das Upgrade nicht funktioniert hat, müssen Sie direkt zurück in die Konsole gehen. Sie sparen einen Schritt, indem Sie das Ding nicht gleich wieder zudrehen.

  • Das Gehäuse eines Computers muss ordnungsgemäß geschlossen sein, damit das System die Funkstörungsstandards (RFI) erfüllt. Diese von der FCC in den Vereinigten Staaten überwachten Standards tragen dazu bei, das von einem Computer in dem Gehäuse erzeugte elektronische Rauschen davon abzuhalten, mit anderen Funksignalen zu spielen.

Sehen Sie sich Video 182 an, um diese Schritte demonstrieren zu können.