Hinzufügen von Benutzern zu Open Directory in Lion Server

Sie können einen der Lion Server-Installationsassistenten verwenden, um ein freigegebenes Netzwerkverzeichnis von Benutzern (einen Open Directory-Master) zu erstellen oder Benutzer von einem anderen zu importieren. Verzeichnisserver. Folgen Sie diesen Schritten:

  1. Klicken Sie im Bereich "Nächste Schritte" der Server-App auf die Schaltfläche Benutzer hinzufügen.

    Im Bereich "Nächste Schritte" wird angezeigt, dass auf Ihrem Server kein freigegebenes Netzwerkverzeichnis vorhanden ist. Benutzer, die Sie hinzufügen, sind also lokale Benutzer des Server-Macs. Im Text befinden sich mehrere Links, die Setup-Assistenten öffnen.

  2. Klicken Sie auf einen dieser beiden Links, um einen Einrichtungsassistenten zu öffnen:

    Klicken Sie auf den Link Netzwerkkonten verwalten, um einen Verzeichnisserver auf diesem Mac zu erstellen.

    Klicken Sie auf Mit ihm verbinden, um Accounts von einem anderen Verzeichnisserver zu importieren.

    Klicken Sie in diesem Beispiel auf den Link Netzwerkkonten verwalten.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Benutzer und Gruppen konfigurieren auf Weiter.

  4. Geben Sie im Dialogfeld "Verzeichnisadministrator" einen Namen, einen Kurznamen und ein Kennwort für einen Administrator ein und klicken Sie dann auf "Weiter".

    Der Standardname lautet Verzeichnisadministrator. Der Standardkurzname ist diradmin, alles in Kleinbuchstaben. Leerzeichen sind in Kurznamen nicht erlaubt.

  5. Geben Sie im Dialogfeld "Organisationsinformationen" einen Namen für Ihre Abteilung oder Organisation und eine E-Mail-Adresse für den Verzeichnisadministrator ein. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Weiter.

  6. Überprüfen Sie Ihre Einstellungen im Dialogfeld "Confirm Settings" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Set Up".

Der Assistent benötigt einige Minuten, um einen Open Directory Master für Sie anzulegen. Sie können jetzt Benutzer- und Gruppenkonten erstellen.

Beachten Sie die kleine Fragezeichen-Schaltfläche in der unteren rechten Ecke dieser Bildschirme. Sie können in einem der Konfigurationsfenster darauf klicken, um Hilfe zu erhalten. Die Hilfe, die angezeigt wird, ist für den Bildschirm spezifisch, und es ist ziemlich hilfreich.