ÄNdern der Benutzerkontensteuerungseinstellungen in Windows 7

Die Benutzerkontensteuerung (UAC) -Einstellungen in Windows 7 benachrichtigen Sie vor Computeränderungen, die ein Administratorkonto erfordern. Sie können die Benachrichtigungseinstellung für Benutzerkontensteuerung auf eine Einstellung ändern, die sicherer oder weniger sicher als die Standardeinstellung ist.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die UAC-Benachrichtigungseinstellung zu ändern:

  1. Öffnen Sie die Windows-Systemsteuerung und klicken Sie dann auf System und Sicherheit.

    Das Fenster System und Sicherheit wird angezeigt.

  2. Klicken Sie auf das Aktionscenter.

    Das Fenster des Action Centers wird angezeigt.

  3. Klicken Sie im linken Bereich auf Benutzerkontensteuerungseinstellungen ändern.

    Das Dialogfeld Benutzerkontensteuerungseinstellungen wird angezeigt, wie in der folgenden Abbildung dargestellt.

    Ändern Sie die UAC-Einstellung im Dialogfeld Benutzerkontensteuerungseinstellungen.
  4. Schieben Sie die vertikale Leiste (auf der linken Seite) auf die gewünschte Einstellung und klicken Sie auf OK.

Es gibt vier mögliche UAC-Einstellungen, die wie folgt beschrieben werden:

  • Immer benachrichtigen. Dies ist die sicherste Option. Sie benachrichtigt Sie jederzeit, wenn ein Programm versucht, Änderungen an Ihrem Computer oder an den Windows-Einstellungen vorzunehmen. Wenn Sie über eine ausstehende Änderung benachrichtigt werden, wird Ihr Desktop abgeblendet (um zu verhindern, dass andere Programme ausgeführt werden, bis eine Entscheidung getroffen wurde), und Sie müssen die Änderung im Dialogfeld "Benutzerkontensteuerung" entweder genehmigen oder ablehnen.

  • Benachrichtigen Sie mich nur, wenn Programme versuchen, Änderungen an meinem Computer vorzunehmen. Dies ist die Standardeinstellung. Windows benachrichtigt Sie jederzeit, wenn ein Programm versucht, Änderungen an Ihrem Computer vorzunehmen oder wenn ein Programm außerhalb von Windows versucht, Änderungen an einer Windows-Einstellung vorzunehmen.

  • Benachrichtigen Sie mich nur, wenn Programme versuchen, Änderungen an meinem Computer vorzunehmen (verdunkeln Sie meinen Desktop nicht). Entspricht der vorherigen Einstellung, außer dass der Desktop nicht abgeblendet ist. Dadurch können einige bösartige Programme das Aussehen des Dialogfelds ändern.

  • Niemals benachrichtigen. Dies ist die am wenigsten sichere Einstellung. Wenn Sie als Standardbenutzer angemeldet sind, werden Änderungen, die Administratorberechtigungen erfordern, verweigert. Wenn Sie als Administrator angemeldet sind, werden diese Änderungen automatisch zugelassen, wodurch Ihr Computer, Ihr Netzwerk und Ihre persönlichen Informationen möglicherweise Sicherheitsrisiken ausgesetzt werden.

Wenn Sie UAC auf Never Notify festlegen, müssen Sie Ihren Computer neu starten, damit die Einstellung wirksam wird.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel