Anschließen des Keyboards an Ihre Stereoanlage

Warum möchten Sie Ihre Tastatur nicht über die Stereoanlage mit Ihrem gesamten Haus teilen? Alle Heimstereosysteme enthalten eine Art zusätzlichen Eingang, der normalerweise als Aux- oder Aux-Eingang und manchmal als Tape-Eingang gekennzeichnet ist. In wenigen einfachen Schritten können Sie Ihre Tastatur an Ihre Heimstereoanlage anschließen.

Bei Heim-Audio / Video-Heimgeräten wird üblicherweise ein anderer Typ von Anschluss verwendet, der als RCA-Stecker bezeichnet wird. Der Cinchstecker hat einen kleinen, dünnen Steckverbinder, der von einer Metallabschirmung umgeben ist. Diese Stecker sind mono, was bedeutet, dass Sie zwei Kabel benötigen, um eine Verbindung zu Ihrem Heimstereo- / Theatergerät herzustellen, wenn Sie hören möchten, dass Ihre Tastatur aus beiden Lautsprechern kommt.

Dieser Stecker wird häufig in Heim-Stereo- und Heimkino-Audio / Video-Produkten verwendet. Es macht eine gute Verbindung wegen seiner Metallabschirmung, die sicher über die Buchse auf dem Gerät passt, das Sie anschließen.

Hier sind die häufigsten Situationen zum Anschließen:

  • Wenn Ihre Tastatur über zwei 1/4 "Line-Ausgänge mit der Beschriftung L / Mono und R (links / Mono und rechts) verfügt, benötigen Sie zwei Mono-Kabel 1 / 4-Zoll-Stecker an einem Ende und männliche RCA-Stecker an der anderen Seite. (Die Begriffe weiblich und männlich werden verwendet, um Buchsen und Stecker auf die offensichtliche Art zu beschreiben.) Dies sind sehr häufige, leicht zu findende Gegenstände.

  • Wenn Ihre Tastatur über eine einzige 3,5-mm-Stereo-Klinkenbuchse (als Ausgang beschriftet) verfügt, benötigen Sie ein spezielles Y-Kabel, das über eine männliche Stereoanlage verfügt. 3 5-Millimeter-Stecker an einem Ende und teilt sich in zwei Kabel mit männlichen RCA-Steckern an ihren Enden.

  • Wenn Ihre Tastatur keine Buchse hat, die als Ausgang gekennzeichnet ist, können Sie die Kopfhörerbuchse verwenden, um eine Verbindung zu Ihrer Stereoanlage herzustellen. Wenn es sich um eine 3,5-Millimeter-Buchse handelt, befolgen Sie die Hinweise im vorherigen Abschnitt. Wenn es eine 1/4-Zoll-Buchse ist, benötigen Sie ein Kabel mit einem männlichen Stereo-1/4-Zoll-Stecker an einem Ende, der in zwei Stecker ausbricht.

    RCA-Stecker auf der anderen Seite. Dieses Y-Kabel findet man seltener in allgemeinen Elektronikgeschäften, ist aber in Musikinstrumentengeschäften und online verfügbar.

Viele Y-Kabel sind sehr kurz, und es ist möglich (wenn auch nicht optimal), einen Stereo-Stecker von 3, 5 oder 1/4 Zoll (je nach Buchse) mit zwei Cinchbuchsen zu verwenden und dann zwei längere zu kaufen. Cinch-Stecker auf Cinch-Kabel, um die Entfernung zu machen.

Am besten ist es, ein Kabel zu verwenden, das lang genug ist, um die Verbindung herzustellen, ohne Adapter oder zusätzliche Anschlüsse zu benötigen. Diese Elemente können das Signal schwächen und Rauschen verursachen.

In stationären Geschäften kann die Auswahl an Kabellängen eingeschränkt sein. Wenn Sie also in einem Geschäft nicht die richtige Kabellänge finden können, suchen Sie online.Viele Unternehmen bieten auf ihren Websites eine viel größere Auswahl an Kabeltypen und -längen an, als jede Storefront. Und viele der bekannten Läden bieten auf ihren Websites eine größere Auswahl als im Laden.

Wenn Sie mit den richtigen Kabeln ausgerüstet sind, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Stellen Sie sicher, dass beide Geräte ausgeschaltet sind und ihre Lautstärke auf 0 eingestellt ist.

  2. Verbinden Sie den L-Ausgang Ihrer Tastatur mit dem L aux in und den R-Ausgang Ihres Keyboards an den R aux in.

  3. Schalten Sie zuerst die Tastatur ein und warten Sie, bis sie vollständig eingeschaltet ist, bevor Sie weitermachen.

  4. Stellen Sie Ihre Stereoanlage auf "Aux" und schalten Sie sie dann ein.

  5. Bringen Sie die Lautstärke der Tastatur auf etwa 50 Prozent.

  6. Während Sie einige Noten auf der Tastatur spielen, erhöhen Sie die Stereo-Lautstärke langsam auf etwa 10 bis 25 Prozent.

    Wenn Sie etwas mehr Lautstärke benötigen, gehen Sie zurück zur Tastatur und erhöhen Sie die Ausgabe etwas.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel