So erstellen Sie einen Kontakt aus einer E-Mail-Nachricht auf Ihrem Android-Telefon

Eine der einfachsten Möglichkeiten, das Adressbuch Ihres Android-Telefons aufzubauen, besteht darin, einen Kontakt aus einer E-Mail-Nachricht zu erstellen. Befolgen Sie diese allgemeinen Schritte, wenn Sie eine Nachricht von einer Person erhalten, die sich noch nicht im Adressbuch des Telefons befindet:

  1. Sie können keinen Kontakt aus dem Posteingang hinzufügen. Tippen Sie auf die Nachricht, um ihren Inhalt anzuzeigen.

  2. Tippen Sie auf das Symbol neben dem Namen des Absenders oder tippen Sie auf den Namen.

    Die Google Mail-App verwendet ein Briefsymbol für unbekannte Kontakte. Die E-Mail-App zeigt möglicherweise ein allgemeines menschliches Symbol an. Tippen Sie in diesem Fall auf das Symbol. Andernfalls tippen Sie auf den Namen selbst.

  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche OK, um den neuen Kontakt zu erstellen. Oder wählen Sie die Option zum Erstellen eines neuen Kontakts, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

    Möglicherweise sehen Sie auch eine Option zum Aktualisieren eines vorhandenen Kontakts. Wenn dies der Fall ist, wählen Sie diesen Kontakt aus der Liste aus.

  4. Fügt Informationen zum neuen Kontakt hinzu.

    Die E-Mail-Adresse des Kontakts wird automatisch bereitgestellt. Zum Aktualisieren eines vorhandenen Kontakts wird die E-Mail-Adresse zu den Informationen hinzugefügt.

  5. Speichern oder aktualisieren Sie den Kontakt.

    Tippen Sie auf die Schaltfläche Speichern oder Fertig.

Wenn Sie einen neuen Kontakt erstellen, überprüfen Sie den Namen noch einmal. Es könnte falsch hinzugefügt werden, indem die E-Mail-Adresse des Kontakts oder ein Name verwendet wird, den Sie normalerweise diesem Kontakt nicht zuordnen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel