Wie man Bassgitarren füllt

Fills sind Mini-Soli das gibt Bassgitarren Grooves ein wenig blinken hin und wieder. Es gibt dem Bassgitarristen ein wenig Abwechslung und Individualität. Der Zweck der Füllung ist es,

  • Sie zurück zum Anfang des Grooves zu führen

  • Geben Sie Ihrer -Leitung (dem Bassteil, den Sie gerade spielen) etwas Abwechslung

  • Füllen Sie ein wenig Platz, wenn der Rest der Band ist ruhig

Eine Füllung funktioniert genauso wie ein Solo: Sie verwenden die Moll-Pentatonik als Füllung beim Spielen eines Moll-Akkords, die Dur-Pentatonik als Füllung beim Spielen eines Dur- oder Dominant-Akkords und der Blues skaliert als Füllung, wenn ein Akkord gespielt wird.

Eine Füllung ist normalerweise kurz (nur etwa zwei bis vier Schläge lang), daher müssen Sie die Noten der Füllung innerhalb der zugewiesenen Beats einpassen und sie sanft mit den anderen Noten mischen.

Verbinde deine Füllung mit der Rille

Du kannst mehr Freiheiten in Bezug auf den Rhythmus mit einem Solo nehmen als mit einer Füllung. Wenn Fills ein Teil des Grooves sind, muss sich der Rhythmus für die Fill genau auf den Rhythmus des Grooves beziehen.

Wenn Sie eine Füllung in eine Groove einfügen, müssen Sie die Anzahl der Beats, die Sie ausfüllen müssen, genau kennen, bevor Sie zum Anfang der Groove zurückkehren. Du kannst den Beginn eines Grooves nicht verpassen - auch nicht für die größten Fills.

Wie man eine Füllung zeitlich festlegt

Die meiste Zeit dauert eine Füllung innerhalb eines Grooves etwa zwei Schläge - die letzte zwei Schläge eines Taktes. Mit anderen Worten, Sie spielen die Beats 1 und 2 (die ersten beiden Beats des Taktes) als regulären Groove, und dann ersetzen Sie die Beats 3 und 4 (den letzten Teil Ihres Grooves) durch eine Füllung.

Spielen Sie nicht jedes Mal, wenn Sie einen Groove spielen, eine Fill, da dies den Groove verdeckt. Dies ist der Sound, von dem die Band abhängig ist, um sie im Rhythmus und in der Harmonie zu führen. Ein Fill wird normalerweise nur bei jedem vierten Takt oder jedem achten Takt gespielt.

Die folgende Liste führt Sie Schritt für Schritt durch das Erstellen einer Füllung.

  1. Richten Sie eine Nut ein.

  2. Bestimmen Sie, wo der dritte Schlag in Ihrem Groove beginnt.

    Da Sie Ihre Beats für die Beats 3 und 4 ersetzen, spielen Sie den Groove bis zum dritten Beat.

  3. Bestimmen Sie, wie viele Noten Sie in den beiden Beats schlagen können (Beats 3 und 4).

    Die zwei Beats für die Füllung haben insgesamt vier Achtelnoten, sechs Tripletts oder acht Sechzehntelnoten. Vieles hängt vom Tempo des Grooves ab und davon, wie genau Sie die Noten vor der ersten Note des nächsten Grooves in die zwei Beats der Fill einfügen können. Sie können bei langsameren Tempi mehr Noten in eine Füllung einfügen.

  4. Erstellen Sie eine Füllung, achten Sie auf die Anzahl der Noten, die Sie spielen können, und verwenden Sie die entsprechende Pentatonik- oder Blues-Skala für den Akkord der Groove.

  5. Übe, zwischen dem Groove und der Füllung hin und her zu gehen, bis deine Übergänge nahtlos sind.

    Um eine gelungene Füllung zu erzielen, muss Ihr Groove ohne zu zögern fließen, und zwar nahtlos und pünktlich in die nächste Groove.

  6. Spielen Sie Ihre Füllung nicht mehr als alle vier oder acht Takte, so dass jede Füllung besonders klingt.

    Wenn Sie öfter als alle vier oder acht Takte spielen, klingt es wie ein weiterer Groove.

Hier sind Beispiele für Zwei-Beat-Fills. Sie können auch die gespielten Fills sehen. Alle Fills haben unterschiedliche Unterteilungen: Die erste Gruppe unterteilt den Beat in Achtelnoten, der nächste unterteilt den Beat in Drillinge und der letzte unterteilt den Beat in Sechzehntelnoten. Jede Gruppe enthält zuerst die Blues-Skala für die Füllung, dann die Moll-Pentatonik und nicht zuletzt die Dur-Pentatonik.

Um die Übung realistischer zu machen, beginnt sie mit einem ganzen Takt eines Grooves, gefolgt von den ersten beiden Beats des gleichen Grooves und dann sofort von der Füllung in den letzten beiden Beats, genau so, wie Sie es in einem Lied.

Wenn Sie sich beim Spielen der Fills wohlfühlen, integrieren Sie diese in einige Ihrer komplexeren Grooves. Sie können auch eine Sammlung Ihrer eigenen Lieblingsfüllungen erstellen und diese in Ihr Spiel integrieren. Hier ist ein Groove mit einer Achtelnote.

Hier ist eine Triplet-Füllung.

Und schließlich ist hier ein Groove mit einer Sechzehntel-Füllung.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel