Wie man ein Plural in der medizinischen Terminologie ableitet

Medizinische Plurale unterscheiden sich ein wenig von der standardmäßigen englischen Alltagsvariante. Es gibt ein paar Regeln, die Ihnen helfen können, den medizinischen Weg im Plural abzuleiten. Lesen Sie weiter, um sich mit den Nuancen des medizinischen Pluralgebäudes vertraut zu machen.

Medizinische Regeln für die Bildung von Pluralformen

Einige Regeln für die Pluralisierung medizinischer Begriffe sind wie folgt, mit Beispielen für die Regel und Ausnahmen von der Regel.

Medizinische Regel 1: Ändere die a-Endung in ae

Mit anderen Worten, Wirbel wird zu Wirbel.

Durch Hinzufügen des e zum Plural wird die Aussprache "aah" sound ending "eh. "

  • Axilla, axillae

  • Bursa, Bursae

  • Konjunktiva, Bindehaut

  • Schulterblatt, Schulterblatt

  • Lederhaut, Skleren

Medizinische Regel 2: Ändere die um end zu a

Die > a Am Ende wird "aah. "

Acetabulum, Acetabulum
  • Antrum, Antra

  • Vorhof, Vorhof

  • Bakterium, Bakterien

  • Divertikel, Divertikel

  • Labium, Schamlippen

  • Medium, Media > Medizinische Regel 3: Ändere das Ende der USA auf i

  • Das

i

am Ende wird "Auge" ausgesprochen. " Alveolus, Alveolen Bronchus, Bronchien

  • Kokken, Kokken

    Embolus, Emboli
  • Pilz, Pilze

  • Glomerulus, Glomeruli

  • Meniskus, Menisken

  • Lehrplan, Lehrplan (Lehrpläne sind aber auch akzeptabel) < Die Ausnahmen von dieser Regel sind:

  • Korpus, Korpora

  • Meatus, Meatus (bleibt gleich)

Plexus, Plexus

  • Viscus, Eingeweide

  • Medizinische Regel 4: Änderung der endend auf es

  • Das

  • es

wird ausgesprochen "eez. "

Analyse, Analysen Diagnose, Diagnosen Exostose, Exostosen

  • Metastasen, Metastasen

  • Prognose, Prognose

  • Hoden, Hoden

  • Die Ausnahmen von dieser Regel sind

  • Nebenhoden , Nebenhoden

  • Femur, Femora

Iris, Iris

  • Medizinische Regel 5: Änderung der ma oder oma endend auf mata

  • Karzinom, Karzinome

  • Kondylom, Kondylome

Fibrom, Fibrome

  • Leiomyom, Leiomyomata

  • In den Beispielen der Regel 5 ist auch der englische Plural zulässig: Kondylome, Karzinome, Leiomyome und Fibrome.

  • Medizinische Regel 6: Wenn ein Begriff in yx, ax oder ix endet, ändere das x in c und füge es hinzu.

  • Anhang, Anhänge

Kelch, Kelche

Calix, Kelche (Seltsam, aber wahr, beide sind korrekt)

  • Thorax, Thoraces

  • Medizinische Regel 7: Wenn ein Begriff in nx endet, ändere das x in g und füge es hinzu

  • Kehlkopf, Larynges

  • Phalanx, Phalangen

Medizinische Regel 8 : Für lateinische medizinische Begriffe, die aus einem Substantiv und Adjektiv bestehen, pluralisieren beide Begriffe

  • Condyloma acuminatum, Condylomata acuminata

  • Plazenta previa, Placentae previae

Verruca vulgaris, verrucae vulgares

  • Es gibt (natürlich!) Einige Ausnahmen von all diesen Regeln:

  • Cornu, Cornua

  • Pons, pontes

Vas, vasa

  • Englische Regeln zur Bildung von Pluralformen

  • Viele medizinische Begriffe verwenden grundlegende englische Regeln für die Bildung von Pluralformen. Gott sei Dank! Sie werden zweifellos viele dieser allgemeinen englischen Pluralregeln erkennen.

  • Englisch Regel 1: Hinzufügen eines s

Bronchoskop, Bronchoskope

Krankheit, Krankheiten

Endoskop, Endoskope

  • Finger, Finger

  • Vene, Venen

  • Englisch Regel 2: Wenn ein Begriff endet in s, x, ch oder sh, add es

  • Krücke, Krücken

  • Distress, distresses

Patch, Patches

  • Stress, Stress

  • Englisch Regel 3: Wenn ein Begriff in y endet nach einem Konsonanten ändern Sie das y zu i und fügen es hinzu

  • Arterie, Arterien

  • Bronchoskopie, Bronchoskopien

Endoskopie, Endoskopie

  • Eierstock, Eierstöcke

  • Therapie, Therapien

  • Englisch Regel 4: Wann ein Begriff endet in o nach einem Konsonanten, add nes

  • Comedo, Komedonen

  • Ausnahmen:

Embryo, Embryonen

  • Placebo, Placebos

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel