Wie man Mitarbeiter auf College-Campus anwerbt

Hochschulen sind seit langem ein fruchtbares Jagdrevier für Unternehmen, die Einsteiger-Talente rekrutieren. Kleinere Firmen ohne gut organisierte Hochschulrekrutierungsprogramme waren schon immer benachteiligt. Wenn Sie zu den "kleineren Jungs" gehören, finden Sie hier einige Tipps, wie Sie das Spielfeld verbessern können:

  • Lernen Sie die Leute im Karrierezentrum kennen. Campus Recruiting wird normalerweise vom College Career Center koordiniert. Der beste Weg, um eine starke Beziehung zum Personal des Career Centers aufzubauen, ist es, sie persönlich zu besuchen - oder noch besser, laden Sie sie zu Ihrem Unternehmen ein, um zu sehen, was Sie anzubieten haben. Das Career Center ist auch der Ort, um Zugang zu Jobmessen auf dem Campus zu erhalten.

  • Lernen Sie die Schüler in kleinen Gruppen besser kennen. Sie können Studenten, die einen Major oder Majors in dem Bereich, in dem Sie Talente suchen, gezielt ansprechen, indem Sie sich mit Studentenorganisationen in Verbindung setzen. Dies kann in Form von Cosponsoring-Unterrichtsstunden, Gemeinschaftsveranstaltungen oder anderen kleinen Aktivitäten mit der Schülergruppe geschehen, in der Sie Snacks bereitstellen, Kontakte knüpfen und manchmal sogar eine Präsentation über Ihr Unternehmen halten können.

  • Konzentrieren Sie sich auf Themen, die für Schüler interessant sind. Wenn Sie mit Studenten auf Jobmessen oder Studentenveranstaltungen sprechen, beschränken Sie die Zeit, die Sie auf Allgemeines über Ihr Unternehmen ziehen, und konzentrieren Sie sich stattdessen auf das Interesse der Schüler. Bereiche wie Aufstiegschancen in Ihrem Unternehmen oder was Sie im Rekrutierungsprozess erwarten können. Sie wollen nicht nur eine Wiederholung dessen, was sie auf Ihrer Website lesen können.

  • Seien Sie bereit, für Ihr Unternehmen zu werben. Das Bild, das Sie projizieren, ist ein wichtiger Schritt, um festzustellen, wie erfolgreich Sie die besten Kandidaten einer Schule gewinnen. Stellen Sie eine PowerPoint-Präsentation zusammen, die Sie wiederholt auf Ihrem Laptop verwenden können, aber hören Sie damit nicht auf. Die Schüler möchten die Geschichte Ihres Unternehmens in Ihren eigenen Worten hören. Wie hast du dort deine eigene Karriere aufgebaut? Sie wollen reale Beispiele und Zeugnisse.

  • Sprich ihre Sprache. Um bei den Schülern Interesse zu wecken, muss man wie ein Student denken. Wörter wie Gelegenheit, Wachstum, und lernen treffen genau den richtigen Akkord. Ja, für die meisten Studenten spricht heute noch Geld, aber die Studenten wollen auch die Art der Arbeit und die Kultur des Unternehmens kennen.

  • Freiwilligenarbeit fördern. Wenn Ihr Unternehmen in der Gemeinde aktiv ist, vergessen Sie nicht, es zu erwähnen. Nach den Ergebnissen der Umfrage von Deloitte 2011 zum Thema "Freiwillige IMPACT" bevorzugen 70 Prozent der Millennials Unternehmen, die sich für die Gemeinschaft engagieren.

  • Folgen Sie durch. Für bestimmte Positionen kann die Rekrutierung auf dem Campus sehr konkurrenzfähig zu anderen Unternehmen sein, also müssen Sie viel mehr sein als eine Hund-und-Pony-Show. Studenten erwarten eine kurze Bearbeitungszeit im Rekrutierungsprozess. Lassen Sie sie wissen, wann Sie wieder auf dem Campus sein werden. Und selbstverständlich, folgen Sie Ihrem Versprechen, dort zu sein.