Wie man eine SMS an Ihr Samsung Galaxy S8

Textnachrichten (Kurznachrichten, normalerweise 160 Zeichen oder weniger, die per Mobiltelefon gesendet werden) sind besonders praktisch, wenn Sie im Moment nicht sprechen können (vielleicht re in einem Meeting oder in einer Klasse) oder wenn Sie nur ein paar Informationen haben, die Sie teilen müssen ("Läuft spät - bis bald!").

Wenn Sie Ihr Handy zum ersten Mal bekommen und bereit sind, mit Ihrem neuen Galaxy S8 zu prahlen und einen Text an Ihren besten Freund schicken möchten, ist es so einfach:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Symbol Nachrichten.

    Das Nachrichtensymbol sieht aus wie ein Umschlag. Wenn Sie darauf tippen, erhalten Sie einen weitgehend leeren Startbildschirm für die Texteingabe.

    Der erste Messaging-Startbildschirm.

    Wenn Sie einige Gespräche führen, beginnt es sich zu füllen.

  2. Tippen Sie auf das Symbol Neue Nachricht (der Stift schwebt über einer leeren Seite).

    Wenn Sie auf das Symbol Neue Nachricht tippen, wird der angezeigte Bildschirm angezeigt.

    Ein leerer Textbildschirm.
  3. Tippen Sie auf, um die zehnstellige Mobiltelefonnummer des Empfängers einzugeben.
    Oben auf dem Bildschirm erscheint ein Textfeld mit dem vertrauten Feld To oben. Die Tastatur erscheint unten auf dem Bildschirm.

    Wie gezeigt, geben Sie im oberen Feld die Telefonnummer ein. Die Ziffern stehen oben auf der Tastatur.

    Geben Sie die Nummer des Empfängers in das obere Textfeld ein.

    Achten Sie darauf, die Ortsvorwahl anzugeben, auch wenn die Person, die Sie schreiben, lokal ist. Es ist nicht notwendig, vor der Nummer eine 1 einzugeben.

    Wenn dies Ihr erster Text ist, hatten Sie keine Chance, eine Geschichte von Texten aufzubauen. Nachdem Sie Ihre Messaging-Anwendung für eine Weile verwendet haben, haben Sie Kontaktinformationen eingegeben und Ihr Telefon versucht, Ihren beabsichtigten Empfänger vorwegzunehmen. Sie können einen Vorschlag übernehmen oder einfach weiterschreiben.

  4. Um Ihre Textnachricht einzugeben, tippen Sie auf das Textfeld Nachricht eingeben. Die Abbildung zeigt Ihnen, wo Sie Ihren Text eingeben können.

    Geben Sie Ihren Text ein.

    Ihre Nachricht wird im Textfeld rechts neben dem Büroklammersymbol angezeigt.

    In der Android Messaging App kann Ihre Textnachricht bis zu 160 Zeichen lang sein, einschließlich Leerzeichen und Satzzeichen. Die Anwendung zählt die Anzahl der verbleibenden Zeichen herunter.

  5. Senden Sie den Text, indem Sie auf die Schaltfläche Senden rechts neben Ihrer Nachricht tippen.
    Die Schaltfläche Senden ist abgeblendet, bevor Sie mit der Eingabe beginnen. Nachdem Sie etwas eingegeben haben, wird es vollständig orange. Sobald Sie auf die Schaltfläche tippen, nimmt das Telefon es von hier. Innerhalb weniger Sekunden wird die Nachricht an das Mobiltelefon Ihres Freundes gesendet.

Nachdem Sie Ihre Kontaktliste erstellt haben, können Sie auf einen Namen in der Kontaktliste tippen oder einen Namen in das Textfeld des Empfängers eingeben.Wenn es nur eine Nummer für diesen Kontakt gibt, geht Ihr Telefon davon aus, dass es sich um das empfangende Telefon handelt, an das Sie einen Text senden möchten. Wenn dieser Kontakt mehrere Nummern enthält, werden Sie gefragt, an welche Telefonnummer Sie Ihren Text senden möchten.

In den meisten Fällen ist die Standardeinstellung für Ihre SMS-App, dass Ihr Telefon automatisch das korrigiert, was es für falsch geschrieben hält. Sie können es auf der dunkleren grauen Fläche unter der Textnachricht sehen. Diese Fähigkeit wird Autokorrektur genannt. Vielleicht finden Sie es sehr praktisch, oder Sie finden es ärgerlich. Wenn Sie es mögen, sollten Sie immer noch überprüfen, ob es das Wort auf die richtige Weise korrigiert hat. Wenn Sie Beweise dafür benötigen, warum dies eine gute Idee ist, suchen Sie "lustige Autokorrektur-Beispiele" in Ihrer bevorzugten Suchmaschine (obwohl einige sehr rassig sein können).

Sie haben wahrscheinlich schon tausend Mal gehört, dass es eine schlechte Idee ist, während der Fahrt zu schreiben. Hier kommt eintausendundeiner. Es ist eine schlechte Idee, während der Fahrt zu schreiben - und an einigen Stellen illegal.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel