How to shake hands in einer Business-Einstellung

Teil der Geschäftsetikette für Dummies Spickzettel

In der Geschäftsetikette sind Händeschütteln die körperlichen Grüße, die mit Ihren Worten einhergehen. Denken Sie daran, dass Business Handshakes ein wichtiger Teil des ersten Eindrucks sind, den Sie machen.

Es wird von Ihnen erwartet, dass Sie sich in den folgenden Geschäftssituationen die Hand geben:

  • Wenn Sie zum ersten Mal jemanden treffen

  • Wenn Sie einen Bekannten

  • Wenn ein Kunde, ein Kunde oder jemand, den Sie nicht kennen, Ihr Büro, Ihre Kabine oder Ihr Zuhause betritt

  • Wenn Sie einen Gastgeber begrüßen und bei einer Veranstaltung den Menschen vorgestellt werden

  • Wenn Sie jemanden treffen, den Sie bereits außerhalb der Arbeit oder in Ihrem Zuhause kennen

  • Wenn Sie eine Transaktion beenden oder eine geschäftliche oder gesellschaftliche Veranstaltung verlassen

In der amerikanischen Geschäftsetikette (und auch außerhalb des Geschäfts)

Streck deine rechte Hand aus.
  1. Streck deine Hand nicht zu früh aus; Sie werden nervös scheinen. Und warte nicht zu lange; Sie werden unfreundlich erscheinen. Hände schütteln, wenn du gerade die andere Person getroffen hast. Beuge dich ganz leicht nach vorne und halte deine rechte Hand hin.

    Fassen Sie die Hand der anderen Person.

  2. Lege deine Hand in seine - nicht zu locker und nicht zu fest. Schieben Sie Ihre Hand ganz in die Hand der anderen Person, bis zu einem Punkt, an dem beide Hände auf die Bahn treffen (der Bereich zwischen den Daumen und Zeigefingern). Nimm niemals die Finger der anderen Person. Halten Sie Ihre Finger fest - niemals locker und schlaff wie ein toter Fisch.

    Legen Sie Ihre andere Hand nicht auf die Hand oder den Oberarm. Speichern Sie diesen "Zweihand-Shake" für Leute, die Sie persönlich kennen.

    Drücken Sie fest - nicht zu hart - und schütteln Sie 2 bis 3 Sekunden lang ein- oder zweimal.

  3. Der Bewegungsbereich sollte 2 oder 3 Zoll betragen. Ein richtiger Händedruck wird vom Ellenbogen ausgeführt, nicht von der Schulter; Sie wollen entspannt sein, nicht steif.

    Lass los.

  4. Wenn die Hand der anderen Person verschwitzt ist, grimasse oder trockne deine Hand nicht in der Gegenwart dieser Person. Er oder sie wird bereits in Verlegenheit gebracht, um eine verschwitzte Hand anzubieten, und es wäre unhöflich von Ihnen, weitere Unannehmlichkeiten zu verursachen.