Verwendung von Kontakten auf Ihrem iPhone

Snail-Mail-Adressen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern, die sich auf Ihrem PC oder Mac befinden, können alle auf Dein iPhone. Angenommen, Sie haben bereits den Sync-Drill durchlaufen, hängen alle diese Adressen und Telefonnummern an einer Stelle. Ihr nicht ganz so geheimes Versteck zeigt sich, wenn Sie in der Telefon-App auf das Symbol Kontakte tippen. (Okay, also hängt Kontakte auch im Extras-Ordner.)

Wenn Sie Ihre Facebook-Zugangsdaten in Einstellungen eingeben, werden Ihre Facebook-Freunde - und deren Telefonnummern, wenn sie in Facebook öffentlich zugänglich gemacht wurden - automatisch Ihre Liste von Kontakte. Sie können Ihre Twitter-Anmeldedaten auch hinzufügen, um die Liste mit Twitter-Benutzernamen und Fotos zu füllen.

So führen Sie diese Kontakte zu Ihrem Vorteil aus:

  1. Tippen Sie in der Telefon-App auf Kontakte.
  2. Schlagen Sie mit dem Finger, so dass die Liste der Kontakte auf dem Bildschirm schnell nach oben oder unten rollen kann, und erinnert locker an die sich drehenden Lucky 7s an einem Las Vegas-Spielautomaten. (Okay, sehr locker.)

    Denken Sie an die Auszahlung eines Einarmigen Banditen mit dieser Art von Macht.

    Haben Sie keine Lust zu flippen? Sie können einen Kontakt von

    • Bewegen Sie Ihre Finger entlang des Alphabets am rechten Rand der Kontaktliste. Sie können auch auf einen der Buchstaben tippen, um zu Namen zu springen, die mit diesem Buchstaben beginnen. Das ist leichter gesagt als mit der winzigen Größe dieser Buchstaben auf älteren Telefonen, aber etwas einfacher bei größeren Displaymodellen.
    • Beginnt, das Suchfeld am Anfang der Liste einzugeben. Probieren Sie den Namen des Kontakts oder den Ort aus, an dem Ihr Kontakt funktioniert.
    • Verwenden von Spotlight .
  3. Beenden Sie den Bildlauf, indem Sie auf den Bildschirm tippen, wenn Sie sich am oder in der Nähe des entsprechenden Kontaktnamens befinden.

    Beachten Sie, dass wenn Sie auf tippen, um den Bildlauf zu stoppen, dieser Tipp keinen Eintrag in der Liste auswählt. Dieses Verhalten mag bei den ersten Versuchen, in denen Sie es versuchen, widersprüchlich erscheinen, aber Sie mögen es vielleicht, wenn Sie sich daran gewöhnt haben.

  4. Tippen Sie auf den Namen der Person, die Sie anrufen möchten.

    Sie sehen viele Felder mit den Telefonnummern der einzelnen Personen, physischen und E-Mail-Adressen und möglicherweise sogar einem Fahndungsfoto. Möglicherweise müssen Sie nach unten scrollen, um weitere Kontaktinformationen anzuzeigen.
    Wenn die Person mehr als eine Telefonnummer hat, ist die schwerste Entscheidung, die Sie treffen müssen, die Auswahl der anzurufenden Nummer.

  5. Tippen Sie auf die Telefonnummer oder das eingekreiste Symbol mit dem Telefonsymbol und das iPhone leitet den Anruf ein.

Beachten Sie, dass wenn Sie auf tippen, um den Bildlauf zu stoppen, dieser Tipp keinen Eintrag in der Liste auswählt. Dieses Verhalten mag bei den ersten Versuchen, in denen Sie es versuchen, widersprüchlich erscheinen, aber Sie mögen es vielleicht, wenn Sie sich daran gewöhnt haben.

Ihre iPhone-Kontakte spiegeln alle Gruppen wider, denen Sie angehören, z. B. verschiedene Abteilungen in Ihrem Unternehmen, Freunde von der Arbeit und Freunde von der Schule. Wenn Sie den Kontakteintrag für eine einzelne Person anzeigen, wird in der oberen linken Ecke die Schaltfläche Kontakte angezeigt. Tippen Sie auf Kontakte, um die Liste aller Kontakte anzuzeigen, und die Schaltfläche in der oberen linken Ecke wechselt zu Gruppen. Tippen Sie auf diese Schaltfläche, um auf Kontakte für eine bestimmte Gruppe zuzugreifen.

Unter den Gruppeneinträgen sehen Sie eine für alle Ihre iCloud-Kontakte und eine für alle Ihre Freunde auf Facebook. In einigen Fällen werden Ihre Kontakte verknüpft, dh Informationen, die von Facebook, Microsoft Exchange oder einer anderen Quelle bereitgestellt werden, werden in einem einzigen Eintrag zusammengefasst. Ein offensichtlicher Vorteil dieser Verknüpfung ist, dass Sie doppelte Kontaktlisten reduzieren können.

Wenn das iPhone die entsprechenden Kontakteinträge nicht automatisch verknüpft, können Sie die Aufgabe manuell über den angegebenen Kontakt ausführen. Tippen Sie auf Bearbeiten, blättern Sie nach unten und tippen Sie auf den grünen Kreis mit dem weißen + innen, um Kontakte zu verknüpfen. Wählen Sie den gewünschten Eintrag aus der gesamten Kontaktliste aus.

Ihre eigene iPhone-Telefonnummer, damit Sie sie nicht vergessen, wird oben in der Kontaktliste angezeigt, sofern Sie über die Telefon-App in Kontakte eingetroffen sind.

Wenn Sie in einem bestimmten Kontakt auf Bearbeiten tippen, können Sie alle möglichen zusätzlichen Informationen für diese Person hinzufügen, einschließlich Adressen (mit Miniaturansichtskarte), Geburtsdatum und soziale Profile.

Sie können auch Textnachrichten und E-Mails aus den Kontakten heraus initiieren.

Wenn Sie das iPhone 6s, 6s Plus, SE, 7 oder 7 Plus haben, können Sie auf einen Kontakt drücken, um nach weiteren Verbindungsmöglichkeiten zu suchen. Ja, Sie nutzen 3D Touch.

Mit der Einführung von iOS 10 haben Apps von Drittanbietern grünes Licht erhalten, um ihre Informationen in Ihre iPhone-Kontakte zu integrieren.