Verwendung von QR-Codes bei der Entwicklung für die mobile Plattform

Mithilfe von QR-Codes können Entwickler die Erwartungen ihrer mobilen Zielgruppe erfüllen. So wie die Nutzer davon ausgehen, dass mobile Websites genauso funktional sind wie Apps, haben sie Vorlieben dafür, was mobile Websites liefern sollten. Denken Sie daran, wenn Sie sich entscheiden, auf was Ihr QR-Code verweisen soll.

2011 ergab eine Umfrage unter 415 Smartphone-Nutzern durch die Marketingfirma MGH in Baltimore, Maryland, dass Verbraucher aus diesen Gründen einen QR-Code scannen würden.

Wenn Sie die Erwartungen der Benutzer erfüllen, mit denen QR-Codes verknüpft werden sollen, können Sie Ihre Erfolgschancen erhöhen. Es gibt Nutzern ein vorhersagbares Ergebnis mit einer neuen Technologie, womit möglicherweise der Wert des Scannens von QR-Codes an erster Stelle gestärkt wird.

Seien Sie vorsichtig mit Formularfeldern! Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie scannen einen QR-Code, um eine Produktrückerstattung zu beantragen. Wow, was für ein toller Weg es zu tun! Dein Herz sinkt jedoch, wenn du siehst, dass du auf einer regulären Webseite gelandet bist, mit einem Dutzend oder mehr kleinen Kästchen, die du ausfüllen musst. Das ist eine schreckliche Verschwendung eines guten QR Codes. Glücklicherweise können Sie Formularfelder für mobile Geräte optimieren.

Zwei Möglichkeiten zum Erstellen von mobilen Formularen sind Google Docs und Formstack.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel