Verwenden von Umleitung zum Erstellen von Dateien in Linux auf Ihrem Raspberry Pi

Es ist möglich, die Ergebnisse von einem Befehl in eine Datei anstatt in den Bildschirm Ihres Raspberry Pi zu senden. mit anderen Worten, sie umzuleiten. Sie könnten beispielsweise einige Listenergebnisse in einer Datei speichern, damit Sie eine permanente Aufzeichnung davon haben, oder Sie können sie mit einem Texteditor analysieren.

Sie ändern die Bildschirmausgabe in eine Datei, indem Sie ein Größer-als-Zeichen und den Dateinamen verwenden, an den Sie die Ausgabe senden möchten:

 ls> Auflistung. txt 

Sie brauchen keine Dateierweiterung von. Txt, damit es in Linux funktioniert, aber es ist eine nützliche Erinnerung für Sie selbst, und es hilft, wenn Sie jemals die Datei zurück zu einem Windows-Rechner kopieren.

Versuchen Sie, diesen Befehl zweimal aus zwei verschiedenen Verzeichnissen zu verwenden und dann den Inhalt der Auflistung zu betrachten. txt mit dem Befehl less. Sie werden sehen, wie unversöhnlich Linux ist. Wenn Sie den Befehl zum ersten Mal ausführen, wird die Dateiliste angezeigt. txt wird erstellt. Das zweite Mal, wenn Sie es tun, wird es ohne Warnung ersetzt. Linux vertraut darauf, dass Sie wissen, was Sie tun, also müssen Sie darauf achten, dass Sie keine Dateien überschreiben.

Wenn Sie ein wenig Abwechslung wünschen, können Sie einige andere Befehle verwenden, um Inhalte auf dem Bildschirm anzuzeigen:

  • echo: Dies zeigt alles an, was Sie danach auf dem Bildschirm schreiben. Sie können es verwenden, um mathematische Probleme zu lösen, wenn Sie sie zwischen zwei Klammern setzen und ein Dollarzeichen voranstellen, zum Beispiel:

     echo $ ((5 * 5)). 
  • Datum: Zeigt die aktuelle Uhrzeit und das Datum an.

  • cal: Zeigt den Kalender des aktuellen Monats an, wobei heute markiert ist. Sie können den Kalender des ganzen Jahres mit der Option -y sehen.

Wenn Sie am Ende einer bestehenden Datei etwas hinzufügen möchten, verwenden Sie zwei Größer-als-Zeichen, wie Sie in diesem Beispiel sehen können:

 pi @ raspberrypi ~ $ echo diese Datei auf> Testdatei. txt pi @ raspberrypi ~ $ date >> Testdatei. txt pi @ raspberrypi ~ $ cal >> Testdatei. txt pi @ raspberrypi ~ $ echo $ ((6 + 31 + 31 + 28 + 31 + 7)) Tage bis zu meinem Geburtstag! >> Testdatei. txt pi @ raspberrypi ~ $ weniger Testdatei. txt Ich habe die Datei am Sa Nov 24 14: 40: 43 GMT 2012 November 2012 So Mo Di Mi Do Fr Sa 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 134 Tage bis zu meinem Geburtstag! 

Sie können die Umleitung wie folgt verwenden, um einige Dateien zu erstellen, die Sie kopieren und löschen können. Wenn Sie keine Zeit mit dem Erstellen der Dateiinhalte verbringen möchten, können Sie einige leere Dateien erstellen, indem Sie nichts wie folgt umleiten: >> testfile1. txt

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel