So verwenden Sie Regionen in Apple GarageBand

Das Hinzufügen von Loops oder das Aufzeichnen Ihrer eigenen Musik (mit echten oder Software-Instrumenten) erzeugt eine Region in einer Spur. Sie können diese Regionen ausschneiden, kopieren und einfügen oder ihre Größe so ändern, dass sie so lange abgespielt werden, wie Sie sie benötigen. Sie können Regionen auch in eine andere Spur oder in einen anderen Bereich der Timeline verschieben.

Der neueste GarageBand fügt einen Arrangier-Track hinzu, um Ihnen zu helfen, die Struktur Ihrer Komposition zu organisieren. Sie können Abschnitte (Intro, Vers, Chorus, Bridge und mehr) definieren und deren Größe, Kopieren und Ziehen in beliebiger Reihenfolge anpassen. Wenn Sie einen Abschnitt verschieben, werden auch alle zugehörigen Spuren für diesen Bereich verschoben. Wählen Sie Spur → Show Arrange Track, um loszulegen.

Die Bereiche sind wie folgt farbcodiert:

  • Lila: Echte Instrumentenregionen, die Sie aufzeichnen

  • Blau: Echte Instrumentregionen, die mit Loops erstellt wurden

  • Orange: < Echte Instrumentenbereiche aus importierten Audiodateien Grün:

  • Software-Instrumentenschleifen aus Aufnahmen oder Loops

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel