Wie man Sage Timeslips Budgets verwendet

Sie können die Funktion "Sages Timeslips Budgets" verwenden, um Schätzungen, die Sie für Stunden, Gebühren und Kosten bereitstellen, mit ihren tatsächlichen Werten zu vergleichen. Mithilfe der Budgets können Sie lernen, die Zeitdauer für ein bestimmtes Projekt genau zu schätzen. Mit diesen Informationen können Sie Ihre Gebote für ähnliche zukünftige Projekte verbessern.

Sie können ein Budget für Ihre Firma, einen Kunden, einen Zeitnehmer, eine Aufgabe oder eine Ausgabe einrichten. Legen Sie für dieses Beispiel ein Kundenbudget fest.

Um ein Budget einzurichten, wählen Sie Namen → Budgets. Wählen Sie im angezeigten Fenster Budget Setup den Client aus, für den Sie ein Budget einrichten möchten. Wenn Sie die Funktion "Referenzen" verwenden und das Budget für eine bestimmte Referenz einrichten möchten, wählen Sie diese Referenz aus.

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Neu (Pluszeichen) in der vertikalen Symbolleiste, um das Fenster Budgeteintrag anzuzeigen.

Geben Sie optional einen Datumsbereich für das Budget an. Geben Sie im Abschnitt Budgetwerte Schätzungen für die Gesamtkosten, die abrechenbaren und nicht abrechenbaren Stunden, Gebühren und Kosten an. Sie müssen keine Schätzungen für alle diese Felder angeben. Sie können so wenige oder so viele schätzen, wie Sie möchten. Im Beispiel werden nur Stunden geschätzt.

Klicken Sie auf OK, und Timeslips zeigt das Fenster Budget Setup erneut an und speichert das Budget.

Nachdem Sie etwas Zeit für den Client eingegeben haben, zeigen Sie das Fenster Budget Setup erneut an und klicken Sie auf die Schaltfläche Berechnen in der unteren rechten Ecke. Timeslips zeigt das Fenster Budgetberechnung an, mit dem Sie die budgetierten Beträge mit den tatsächlichen Beträgen vergleichen können.

Sie können auch Budgetberichte drucken, indem Sie Berichte wählen und dann auf die Registerkarte Client, Zeiterfassung, Aufgabe oder Aktivität klicken und einen Budgetbericht auswählen. Um einen Budgetbericht für ein festes Budget zu drucken, verwenden Sie die Registerkarte Andere im Fenster Berichtsliste.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel