Wie man das Samsung Galaxy Note 3 als eBook Reader benutzt

Die Wörter, Formatierungen, Abbildungen, Bilder eines eBooks werden digital gespeichert, so dass Sie es auf einem eBook-Reader lesen können. .. Das Samsung Galaxy Note 3 kommt nicht mit eBook Reader Apps, aber lassen Sie sich nicht davon abhalten, eBooks auf Ihrem Phablet zu genießen.

Zwei eBook-Reader-Apps, die von vielen empfohlen werden können, sind Googles eigene Play Books-App und die Amazon Kindle-App. Beide sind im Google Play Store erhältlich.

Nachdem Sie eine eBook-Reader-App erhalten haben, ist Ihre nächste Station ein elektronischer Buchladen, in dem Sie Lesestoff abholen können.

Für die Play Books App werden eBooks im Google Play Store abgerufen. Sie verwenden die gleiche Play Store App, um Bücher zu kaufen, wie Sie es für Apps tun. Der Prozess funktioniert genauso.

Für die Amazon Kindle-App werden eBooks vom Kindle-Store von Amazon bezogen. Es hilft, wenn Sie bereits ein Amazon-Konto haben. In diesem Fall melden Sie sich bei diesem Konto an, um Ihre elektronischen Texte zu erhalten.

Beide eBook Reader Apps organisieren eBooks in einer digitalen Bibliothek für die Play Books App. Die Bibliothek listet alle Titel auf, die Sie für Ihr Google Bücher-Konto erhalten haben. Wenn Sie nach einer Pause zur Play Bücher-App zurückkehren, wird die aktuelle Seite des eBooks angezeigt, das Sie zuletzt gelesen haben. Sie können einen der beiden Modi in der Seitenleiste auswählen.

Berühren Sie ein Buch in der digitalen Bibliothek, um es zu öffnen. Wenn Sie das Buch zuvor geöffnet haben, kehren Sie zu der Seite zurück, die Sie zuletzt gelesen haben. Ansonsten ist die erste Seite, die Sie sehen, die erste Seite des Buches.

Um mit dem Lesen zu beginnen, tippen Sie auf ein Buch, um es zu öffnen.

Dies ist ein Beispiel für den grundlegenden Buchlesevorgang in der Play Books App. Sie blättern Seiten, indem Sie nach links oder rechts wischen, aber wahrscheinlich meistens verlassen. Sie können Seiten auch drehen, indem Sie die linke oder rechte Seite des Bildschirms berühren.

Die Play Books App funktioniert auch in der vertikalen Ausrichtung, die Sie möglicherweise leichter lesen können, obwohl Sie nicht alle Symbole sehen.

  • Der Vorteil eines eBook-Readers ist, dass Sie eine ganze Bücherei mit sich führen können, ohne Rückenprobleme zu entwickeln.

  • Wenn Sie kein Buch in der Bibliothek sehen, drücken Sie die Menü-Taste und wählen Sie den Befehl Aktualisieren.

  • Um sicherzustellen, dass Ihr Lesematerial immer in der Play Books App verfügbar ist, tippen Sie auf das Symbol "Aktionsüberlauf" in der Buchumschlagseite und wählen Sie den Befehl "Auf Gerät speichern". Auf diese Weise benötigt das Telefon keine Internetverbindung, um Bücher zu synchronisieren und in die Bibliothek herunterzuladen.

  • Um ein Buch aus der Play Books-Bibliothek zu entfernen, tippen Sie auf das Symbol für den Aktionsüberlauf auf dem Buchcover und wählen Sie den Befehl Aus Bibliothek löschen.

  • Wenn die Steuerelemente auf dem Bildschirm verschwinden, berühren Sie den Bildschirm, um sie erneut anzuzeigen.

  • eBooks haben keine Indizes. Einige mögen das, aber weil die Textgröße und die Telefonausrichtung die Paginierung beeinflussen, ist ein traditioneller Index nicht sinnvoll. Anstatt sich auf einen Index zu verlassen, verwenden Sie den Suchbefehl der eBook-App, um interessante Elemente zu finden.

  • Das Symbol Aa dient zum Anpassen der Anzeige. Durch Berühren dieser Schaltfläche wird ein Menü mit Optionen zum Anpassen des Textes auf dem Bildschirm und der Helligkeit angezeigt.

  • Um zur Bibliothek zurückzukehren, tippen Sie auf das Play Books App-Symbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms oder drücken Sie die Zurück-Taste.

  • Mit der Synchronisierung können Sie Kopien Ihres Google Books auf allen Ihren Android-Geräten sowie auf der Google-Website speichern.

  • Viele eBooks sind kostenlos, wie zum Beispiel einige der Klassiker, darunter einige, die nicht langweilig sind. Aktuelle und populäre Titel kosten Geld, obwohl die Kosten oft geringer sind als das reale Äquivalent des Buches.

  • Nicht jeder Titel ist als eBook verfügbar.

  • Ja, Sie benötigen ein Amazon-Konto, um eBooks (oder sogar Freebies) für die Kindle eBook Reader App zu kaufen. Vielleicht möchten Sie Amazon besuchen, um ein Konto einzurichten, falls Sie noch keines haben.

  • Um sicherzustellen, dass Sie Ihre gesamte Kindle-Bibliothek auf Ihrem Galaxy Note erhalten, schalten Sie die Wi-Fi-Verbindung ein, drücken Sie die Menütaste und wählen Sie den Befehl Archivierte Objekte.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel