So verwenden Sie die Karten-App von Samsung Galaxy Note 3, um Ihren Standort zu finden

Die Google Maps App auf Ihrem Samsung Galaxy Note 3 zeigt Ihren Standort als blauen Punkt oder Kompasspfeil auf dem Bildschirm an. Aber wo ist das? Wenn Sie einen Abschleppwagen anrufen müssen, können Sie nicht einfach sagen: "Ich bin das blaue Dreieck auf der orangen Platte neben dem grünen Ding. "

Nun, Sie können das sagen, aber es wird wahrscheinlich nichts bringen. Zum Glück kann Ihnen die Karten-App mehr Informationen über Ihren Standort geben, den Sie an den Abschleppwagen-Fahrer weitergeben können, oder an andere Personen, die ihn benötigen könnten.

Um Ihre aktuelle Adresse oder eine andere Adresse zu finden, drücken Sie lange auf den Kartenbildschirm. Up erscheint eine Blase, die Ihre ungefähre Adresse angibt.

Wenn Sie die Karte berühren, sehen Sie einen Bildschirm mit weiteren Details und zusätzlichen Informationen.

  • Dieser Trick funktioniert nur, wenn Ihr Telefon über einen Internetzugang verfügt. Wenn kein Internetzugang verfügbar ist, kann die Google Maps-App nicht mit den Google-Kartenservern kommunizieren.

  • Um die Karte zu entfernen, tippen Sie irgendwo auf der Karte auf.

  • Die Zeitanzeige unter dem Auto-Symbol zeigt an, wie weit die Adresse von Ihrem aktuellen Standort entfernt ist. Das Auto-Symbol wird möglicherweise als generisches Routensymbol angezeigt.

  • Wenn Sie Weg zu viel Zeit auf Ihren Händen haben, spielen Sie mit dem Befehl Street View. Wenn Sie diese Option auswählen, wird der Standort aus einer 360-Grad-Perspektive angezeigt. In der Street-Ansicht können Sie ein Gebietsschema durchsuchen, verschieben und neigen oder Details vergrößern, um sich mit einem Gebiet vertraut zu machen - zum Beispiel, ob Sie sich mit einem Ort vertraut machen oder einen Einbruch planen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel