Verwendung des Scanner- und Kamera-Assistenten unter Windows XP

Mit dem Scanner- und Kamera-Assistenten in Windows XP können Sie alte Fotos oder andere Dokumente scannen, um sie digital zu machen. Das Scannen ist einfach, und wenn Sie Dateien digital erstellt haben, können Sie sie per E-Mail versenden oder auf verschiedene Weise mit anderen teilen. Platzieren Sie einfach alles, was Sie auf dem Scannerbett scannen möchten, und lassen Sie den Scanner- und Kameraassistenten unter Windows XP den Rest erledigen.

1Wählen Sie Start → Alle Programme → Zubehör → Scanner und Kamera-Assistent.

Nachdem Sie eine Seite, ein Bild oder ein anderes Objekt in Ihrem Scanner platziert haben, beginnt Windows mit dem Scannen Ihres Elements, wenn Sie diesem Pfad folgen. Wenn Sie mehr als ein Gerät haben, wird ein Dialogfeld Gerät auswählen angezeigt, in dem Sie auswählen können, welches Gerät Sie verwenden möchten. Wählen Sie einen aus und klicken Sie dann auf OK. Dann sehen Sie das Eröffnungsfenster des Scanner- und Kamera-Assistenten, in dem Sie auf Weiter klicken müssen. Sie sehen jetzt das Dialogfeld, das ich im nächsten Schritt beschreibe.

2Wählen Sie Ihre Einstellungen für das Scannen und klicken Sie auf Weiter.

Auf dem zweiten Bildschirm des Assistenten, der angezeigt wird, wählen Sie Farbbild, Graustufenbild, Schwarzweißbild oder Text oder Benutzerdefiniert.

3Designieren Sie Informationen über die Datei und klicken Sie dann auf Weiter.

Im resultierenden Scanner- und Kamera-Assistenten geben Sie einen Namen für eine Gruppe von Bildern an oder wählen eine Gruppe, die Sie bereits erstellt haben (in der ersten Dropdown-Liste) ein Format für die Datei aus, z. bmp oder. jpg (in der zweiten Dropdown-Liste) und ein Speicherort für die Datei (in der dritten Dropdown-Liste).

4Wählen Sie eine der drei Optionen zum Beenden aus.

Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, können Sie diese Bilder auf einer Website veröffentlichen, Abzüge dieser Bilder von einer Fotodruck-Website bestellen oder Nichts auswählen, wenn Sie mit diesen Bildern fertig sind. Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie "Nichts" auswählen, das endgültige Fenster des Assistenten erhalten, in dem Sie bestätigen, dass Sie ein Objekt gescannt haben, und auf "Fertig stellen" klicken. Nachdem Sie auf "Fertig stellen" geklickt haben, werden Sie zum Windows Explorer weitergeleitet, wo die gescannte Datei hervorgehoben und bereit zum Doppelklicken und Bearbeiten oder Anzeigen ist.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel