So verwenden Sie Shuffle auf Ihrem Raspberry Pi

Ihr Raspberry Pi kann Ihre Musik zufällig wiedergeben, wenn Sie zufällige Titel spielen möchten. Schauen Sie unten. Die in Klammern gesetzten Abschnitte sind Listen, ähnlich wie Listen in Python. Sie können den Listen verschiedene Anweisungen (oder Methoden ) hinzufügen, um die Reihenfolge der darin enthaltenen Elemente zu ändern. Versuchen Sie es beispielsweise mit der umgekehrten Methode:

play_pattern_timed [: c4,: e4,: g4,: c5], [0. 5, 0. 5, 1] ​​

play_pattern_timed [: c4,: e4,: g4,: c5]. rückwärts, [0. 5, 0, 5, 1] ​​

Sie hören die Töne der Fanfare vorwärts und rückwärts, aber jedes Mal mit demselben Timing. Sie können die Shuffle-Methode verwenden, mit der die Reihenfolge der Elemente in einer Liste geändert wird, um eine zufällige Melodie zu hören. Versuchen Sie dies:

play_pattern_timed [: c4,: d4,: e4,: f4,: g4,: a4,: c5]. schlurfen, ↩ [0. 5, 0. 5, 1, 0. 5, 0. 5, 1] ​​

Hier wurde ein einfacher Rhythmus verwendet: zwei kurze und dann eine lange Note. Es ist eine fröhliche Melodie, aber es ist ein bisschen kurz, also holt Sonic Pi, um es zu wiederholen. So geht's:

4. mach mal

play_pattern_timed [: c4,: d4,: e4,: f4,: g4,: a4,: c5]. schlurfen, ↩ [0. 5, 0. 5, 1, 0. 5, 0. 5, 1, 2]

Ende

Wiedergabe: c4

Dieses Beispiel umhüllt den Melodie-Abspielcode in einer Schleife, die ihn viermal wiederholt. Der Start der Schleife ist 4. Zeiten tun , und das Ende des Wiederholungsabschnitts ist angemessen genug mit dem Wort Ende markiert. Sonic Pi fügt Ihren Musikcode automatisch um zwei Leerzeichen ein, um anzuzeigen, dass es sich um den Teil handelt, der wiederholt werden soll. Wenn Sie mehr oder weniger als vier Mal wiederholen möchten, ändern Sie beim Start die Nummer 4 .

Auch hier gibt es einige Änderungen: Zunächst wurde ein Timing-Wert für die letzte Note in der Sequenz hinzugefügt. Es ist das 2 , das in die letzte eckige Klammer geschlichen ist. Ein letzter Hinweis wurde hinzugefügt, : c4 . Welche Zufälligkeit auch immer im Rest der Melodie vorkommt, diese Notenfolge klingt immer gut, wenn sie auf einem C endet, weil alle Noten in der Sequenz von der C-Dur-Tonleiter stammen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel