Wie Sie Ihre Non-Profit-Website nutzen können, um Spender zu gewinnen

Eine Website kann niemals repliziert werden eine persönliche Begegnung mit einer anderen Person, aber wenn Sie die Website Ihrer gemeinnützigen Organisation entwerfen, um die Aufmerksamkeit eines Besuchers zu gewinnen und zu halten, können Sie Spender gewinnen. Mögliche Strategien sind:

  • Kurze Profile von Kunden, Spendern, Freiwilligen und Mitarbeitern

  • Starke visuelle Elemente - grafische Gestaltungselemente, Fotos und kurze Videos

  • Behind-the-Scenes-Führungen durch die Aktivitäten der Organisation

  • PDFs von Studien, die Ihre Non-Profit-Organisation durchgeführt hat oder von Ihnen entwickelte Curricula und Links zu Informationen und Ressourcen zu dem Bereich, in dem Ihre Agentur arbeitet > Einladungen an Leser, Kontaktinformationen bereitzustellen - und Versprechungen für spezifische, verlockende Belohnungen, wenn sie dies tun

  • Blogs und Chatrooms zu Themen, die mit Ihrer Arbeit in Zusammenhang stehen

  • Eine übersichtliche und einfach zu bedienende Spendenfunktion für Beiträge und Informationen darüber, wie Spenden genutzt werden, um einen Unterschied zu machen.
  • Je länger eine Website Besucher einbindet, desto wahrscheinlicher ist es, baut ihr Vertrauen und ihr Interesse auf.

Die meisten Websites enthalten eine Kontaktseite. Stellen Sie sicher, dass diese Option benutzerfreundlich ist und dass jemand in Ihrem Team dafür verantwortlich ist, schnell und höflich auf Anfragen zu antworten. Schließen Sie für die Leser der Website Möglichkeiten ein, sich für Ihren elektronischen Newsletter oder andere Publikationen anzumelden und eine Postanschrift und / oder Telefonnummer zu hinterlassen.

Sie können die erstaunlichste Website auf dem Planeten erstellen, aber wenn die Leser sie nicht finden, erfüllt sie nicht ihre Rolle für Ihre Organisation. Eine kritische Frage ist, wie man die Aufmerksamkeit der Suchmaschinen auf sich zieht.

Einige Agenturen sitzen zurück und warten auf eine Webspinne, um ihre Seite zu finden. Einige senden ihre Seite einzeln an Suchmaschinen, was zeitaufwändig sein kann. und einige stellen einen Dienst ein, um ihre Informationen an die führenden Suchmaschinen zu senden.