Vorgehensweise beim Anzeigen Ihres Microsoft Edge-Browserverlaufs und der Leseliste

Microsoft Edge ist der neue Browser, der standardmäßig auf Ihrem Windows-Computer installiert ist. 10 Laptop. Sie können Ihren Browserverlauf verwalten oder Ihre Leseliste mit nur wenigen Klicks anzeigen.

Zeigen Sie Ihren Browserverlauf an

Wenn Sie vor kurzem zu einer Website gegangen sind und dorthin zurückkehren möchten, sich aber nicht mehr an den Namen erinnern können, können Sie Ihren Browserverlauf im Hub überprüfen, um ihn zu finden.

  1. Klicken Sie in Microsoft Edge in der Adressleiste auf die Hub-Schaltfläche und klicken Sie dann im Hub-Fensterbereich auf die Schaltfläche Verlauf (mit dem Zifferblatt darauf), um die Verlaufsliste anzuzeigen.

  2. Wenn die Verlaufsliste Elemente sammelt, werden diese nach Datum gruppiert, z. B. Letzte Stunde, Heute und Letzte Woche. Sie können auf eine der Zeitkategoriebezeichnungen klicken, um die Einträge in der Gruppe zu erweitern oder zu reduzieren.

  3. Sobald Sie die gewünschte Zeitkategorie erweitert haben, können Sie auf ein Element klicken, um es zu öffnen. Der Verlaufsbereich wird geschlossen.

Um ein einzelnes Element aus der Verlaufsliste zu löschen, bewegen Sie den Mauszeiger darüber und klicken Sie auf das Löschen (X), das rechts angezeigt wird. Sie können auch mit der rechten Maustaste auf das Element klicken und auf Löschen klicken. Um alle Verlaufselemente zu entfernen, klicken Sie oben rechts im Verlaufsfenster auf den Link Alle Verlaufsberichte löschen.

Sie können das Hub-Fenster vorübergehend öffnen, indem Sie in der oberen rechten Ecke des Fensters auf die Schaltfläche Diesen Bereich fixieren (mit dem Pin) klicken. Klicken Sie auf die Schaltfläche Schließen (X), die die Pin-Schaltfläche ersetzt, wenn Sie das Fenster lösen möchten.

Ihre Leseliste ansehen

Das Finden Ihrer Leselistenelemente funktioniert wie die Verwendung von Favoriten und Ihres Browserverlaufs.

  1. Öffnen Sie Microsoft Edge, klicken Sie auf die Hub-Schaltfläche in der Adressleiste und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Leseliste (mit einem Stapel von Papieren darauf) im Hub-Fenster.

  2. Klicken Sie in der angezeigten Liste auf das zu lesende Element. Der Hub-Bereich wird geschlossen, und das Leselistenelement wird auf der aktuellen Registerkarte geöffnet.