Lead-Generierung über Facebook: Tracking Ihrer Ergebnisse

Facebook bietet durch seine Einblicke in die Seite großartige Analysen. Dort können Sie die Interaktions- und Anzeigenleistung direkt in ihrem Dashboard nachverfolgen. Ihr Facebook Page Insights-Dashboard und das Admin-Steuerfeld werden oben auf Ihrer Facebook-Unternehmensseite angezeigt. Um tiefer in Ihre Analysen zu gelangen, klicken Sie auf die Schaltfläche Einsichten anzeigen, die oben im Admin-Steuerfeld angezeigt wird.

Die erste Übersicht, die Facebook bereitstellt, bezieht sich auf Ihre Reichweite und Ihre Engagement-Messwerte. Sie können Ihre Gesamtzahl der Gefällt-mir-Werte, die Messgrössen für diese Person und Ihre wöchentliche Gesamtreichweite sehen. Merken Sie sich, ob diese Zahlen nach oben oder unten tendieren - hoffentlich sind sie aufwärts gerichtet! Die folgende Abbildung zeigt ein Beispiel für dieses Dashboard. Die unterste Zeile ist Posts, die mittlere Zeile ist People Talking About This, und die oberste Zeile ist Weekly Total Reach.

Sie können die Reichweite auch nach demografischen Merkmalen und Standort messen - Sie können sehen, in welchen Ländern, Städten und Altersgruppen Sie am beliebtesten sind. Darüber hinaus können Sie Ihre Messgrösse noch weiter reduzieren. indem wir die gleichen Demographien betrachten, wie in der folgenden Abbildung gezeigt.

Sie können sogar in die Details jedes Posts eintauchen und sich ansehen, wie viele engagierte Nutzer Sie haben, wie viele Leute über jeden Post sprechen, die Reichweite und die Viralität. Dies ist wichtig, damit Sie vergleichen und kontrastieren können, wie sich Ihre Inhalte auf Facebook verhalten. Werfen Sie einen Blick auf die folgende Abbildung, die ein Beispiel zeigt, wie Facebook diese Details bricht.