Performing Like a Singing Pro: Proben

Auch wenn du ein erfahrener Gesangs-Profi bist und seit Jahren selbstständig übst, solltest du mindestens eine Generalprobe und mehrere weitere Übungsproben vor einer Aufführung. Bei den ersten Proben kann man beim Lesen aus der Musik singen. Für die letzte Probe und die Generalprobe singen Sie die Musik aus dem Gedächtnis.

Unter Druck ist es schockierend, wie schnell die Wörter Ihr Kurzzeitgedächtnis verlassen. Wenn Sie das Lied aus dem Gedächtnis einstudieren, erhalten Sie noch mehr Möglichkeiten, Ihre wunderbare Technik zu testen, während Sie Ihre schauspielerischen Fähigkeiten einsetzen. Bei der Generalprobe möchten Sie auch üben, vor Ihrem Lied auf der Bühne zu gehen, damit Sie wissen, wie umständlich Sie sind, nachdem Sie die Treppe hochgeklettert sind, um Ihren Eingang zu betreten, um die Bühne zu gehen oder einen langen Flur hinunter zu gehen.

Sie können alleine oder mit einem Begleiter, Trainer oder Gesangslehrer proben. Zeichnen Sie sich bei Ihrer Probe auf. Hören Sie sich die Aufnahme einige Male an, um sich an den Klang Ihrer Stimme in der anderen Halle zu gewöhnen. Wenn Sie Ihren Recorder beim Singen auf der Bühne in das Publikum stellen, klingt Ihre Aufnahme weiter weg - das ist der Sound, den Ihr Publikum hören wird.

Sie können auch Ihren Videorecorder verwenden. Wenn Sie sich entscheiden, die Probe aufzuzeichnen, müssen Sie das Band mehrmals ansehen, um sich daran zu gewöhnen, sich selbst zu beobachten. Vielleicht möchten Sie damit zu Hause experimentieren, anstatt es zum ersten Mal bei der Generalprobe auszuprobieren.

Die Nacht davor ist zu spät, um sich zu ändern. Zeichnen Sie sich früher auf, damit Sie Anpassungen vornehmen können. Wenn Sie das Video ansehen, überprüfen Sie Ihre Ausrichtung, Gesten und Ihren Eingang.