Persönliches Branding für Service Professionals und Unternehmer

Wenn Sie Ihre persönliche Marke gestalten, können Sie der Welt Ihr wahres Selbst zeigen. Es hilft Ihnen dabei, jeden Teil Ihres Lebens mit Ihren Eigenschaften, Stärken, Werten und Zielen in Einklang zu bringen. Damit schaffen Sie einen aussagekräftigen, bleibenden Eindruck bei jedem, dem Sie begegnen. Dieser Eindruck kann sich im Beruf, in einem neuen Geschäft und in jedem Aspekt Ihres Lebens als Erfolg erweisen.

Verkaufen Sie Ihre persönliche Marke an jeden Kunden

Persönliches Branding wurde für Service-Profis gemacht. Ärzte, Rechtsanwälte, Buchhalter, Berater und andere professionelle Dienstleister verkaufen ihre Expertise meist als intellektuell orientierte Dienstleistung. Etwas zu verkaufen, das man nicht sehen oder berühren kann, ist immer schwerer als etwas Greifbares zu verkaufen. Um zu überleben, geschweige denn zu gedeihen, müssen Sie lernen, Ihre intellektuellen Fähigkeiten zu verkaufen und verkaufen, wer Sie sind.

In den Professional Services arbeiten Sie für Ihre Kunden. Wenn Sie nicht auftreten, gehen Ihre Kunden woanders hin. Um Kunden zu gewinnen, müssen Sie Ihr einzigartiges Wertversprechen klar artikulieren können. Dazu müssen Sie nicht nur kommunizieren, was Sie für einen Kunden tun können, sondern auch, warum Sie die Person sind, mit der der Kunde Geschäfte machen möchte.

Als Dienstleistungsprofi haben Sie, auch wenn Sie für eine große Firma arbeiten, viel mit einem Kleinunternehmer gemeinsam. Im Wesentlichen ist Ihr Unternehmen ein Unternehmen, und Sie müssen unternehmerisch denken.

Das liegt daran, dass Ihre Kunden mit Ihnen Geschäfte machen, nicht nur mit Ihrer Firma, und es liegt an Ihnen, den Kunden zufrieden zu stellen. Sie sind da, um Probleme zu lösen, Fachwissen zur Verfügung zu stellen und eine positive berufliche Beziehung zu jedem Kunden zu haben. Ihre Marke ist jederzeit gut sichtbar.

Wenn Sie die Komponenten Ihrer persönlichen Marke nicht sorgfältig analysiert haben, ist dies Ihr erster Schritt. Eine gut positionierte persönliche Marke schärft Ihren Fokus darauf, wie Sie Ihr Geschäft am besten ausbauen und Ihren Kunden dienen können.

Verbinden Sie Ihre persönliche Marke mit Ihrem Businessplan

Als Kleinunternehmer, Unternehmer oder Solopreneur ist Ihre persönliche Marke das Herzstück Ihres Geschäfts. Ihre Marke ist eng mit dem Geschäft verbunden. So erleben Menschen sowohl Sie als auch Ihr Unternehmen. Das Bild, die Energie und der Ausdruck Ihres Unternehmens sind, wie andere Sie wahrnehmen.

Das persönliche Branding hat viele Gemeinsamkeiten mit der Erstellung eines Businessplans. Während Sie den persönlichen Branding-Prozess durcharbeiten, um Ihr authentisches Selbst zu enthüllen, richten Sie Ihre persönliche Marke an Ihrem kleinen Unternehmensplan aus, da alles, was Sie tun, für das Unternehmen wichtig wird.

Wenn Sie selbstständig sind, haben Sie wahrscheinlich einen Geschäftsplan formell oder informell erstellt. Ein Großteil des Prozesses, den Sie verwenden, um Ihre persönliche Marke zu entwickeln, spiegelt sich im Geschäftsplanungsprozess wider, wie in dieser Tabelle gezeigt. Ein intelligenter Unternehmer passt die beiden Prozesse an, um das Geschäft und die persönliche Marke kongruent zu machen.

Komponenten Ihres Unternehmensplans und Ihre persönliche Marke
Businessplan-Komponenten Persönliche Markenkomponenten
Zusammenfassung Persönliche Markenerklärung
Unternehmensüberblick: Mission, Vision, Werte Definieren, wer Sie sind
Wettbewerbsanalyse Ihre Nische und Ihren Zielmarkt kennen
Marketingplan Kommunikationsplan
Ihr Netzwerk aufbauen
Strategien: Menschen, Operationen, Netzwerk Kommunikations-Toolbox
Social Media
Visuelle Identität
Image
Aktionsplan Zielsetzung
Persönliches Branding am Arbeitsplatz