Verständnis von Instant Messages (IMs)

Instant Messaging (oft nur IMing genannt) wurde früher als Echtzeit-E-Mail bezeichnet. Früher war es streng synchron, was bedeutet, dass zwei (oder mehr) Parteien in Echtzeit ohne Verzögerung kommunizieren konnten. Es kann immer noch synchron sein, aber jetzt können Sie auch eine Nachricht hinterlassen, die der Empfänger später abholen kann.

Instant Messaging ist eine großartige Möglichkeit, mit jüngeren Generationen in Kontakt zu bleiben, die nur selten E-Mails verwenden. IM ist ideal für schnelle, kleine Nachrichten, in denen Sie nur eine Antwort wollen, ohne eine formelle E-Mail zu formulieren, sowie für das Berühren von Base und das Sagen von Hi. Textnachrichten auf Mobiltelefonen sind weitgehend dieselben Phänomene: Dies ist kein Tool, das Sie normalerweise für eine lange, aussagekräftige Konversation verwenden würden, aber es ist ideal für einen schnellen Austausch.

Abhängig vom verwendeten IM-Dienst können Sie Folgendes tun:

  • Notizen an Freunde, Enkelkinder oder wen auch immer.

  • Sprechen Sie, als ob Sie am Telefon wären.

  • Senden Sie Fotos, Videos und andere Dateien.

  • Verwenden Sie kleine grafische Bilder mit dem Namen Emoticons (wie Smilies oder Winks), Avatare, und Aufkleber (Cartoon-Bilder und -Charaktere) . , um Ihren IM-Nachrichten Spaß zu verleihen.

  • Sehen Sie Teilnehmer über Webkameras.

  • Holen und senden Sie eine E-Mail.

  • Durchsuchen Sie das Internet, suchen Sie den Standort von anderen mithilfe der GPS-Technologie (Global Positioning System), hören Sie Musik, schauen Sie sich Videos an, spielen Sie Spiele, bieten Sie Gebote für Auktionen an, finden Sie Termine und mehr.

  • Verfolgen Sie die Historie der Konversationen und speichern Sie Abschriften von ihnen, um sie später zu überprüfen.

Instant Messaging-Programme variieren etwas und Sie haben mehrere zur Auswahl, einschließlich der Skype-App, die in Windows 10 enthalten ist. Andere Messaging-Apps sind Yahoo! Messenger und AOL Instant Messenger, auch bekannt als AIM. Google Mail verfügt außerdem über eine integrierte IM-Funktion.

IM ist ein Ort, an dem Leute Kurztext verwenden. Einige davon werden Ihnen vertraut sein, wie FYI (zu Ihrer Information) und ASAP (so bald wie möglich). Andere kurze Texte mögen weniger bekannt sein. Besuchen Sie den PC. net / slang für eine Tabelle mit gebräuchlichen Abkürzungstextausdrücken. Wenn Sie diese kennen, wird die Kommunikation mit jüngeren Leuten mehr Spaß machen.

Überlegen Sie, was Sie im IM sagen und teilen, und wie Sie sich fühlen würden, wenn die Informationen veröffentlicht würden. Mit IM können Sie Ihre Konversationshistorie speichern, was sehr nützlich ist, wenn Sie zurückgehen und etwas überprüfen müssen, was gesagt wurde, aber es hat seine Nachteile. Alles, was Sie in eine IM einfügen, kann an andere weitergeleitet werden. Wenn Sie bei der Arbeit sind, denken Sie daran, dass viele Arbeitgeber IM (und E-Mail) Konversationen überwachen.

Wenn Sie über illegale Inhalte wie Kinderpornographie stolpern, ist das Herunterladen oder Weiterlesen aus irgendeinem Grund illegal. Melden Sie den Vorfall sofort der Strafverfolgungsbehörde.

Sie können Sofortnachrichten von einem Computer an ein Mobiltelefon (und umgekehrt) und von einem Mobiltelefon an ein anderes senden. Wenn Sie Ihre Mobiltelefonnummer als Teil Ihres IM-Profils angeben, kann jeder, der Ihr Profil sehen kann, es anzeigen. Dies ist eine nützliche Information sowohl für Freunde als auch für Kriminelle. Daher ist es wichtig zu überlegen, ob Sie Ihre Nummer offenlegen wollen - insbesondere, wenn Sie viele Personen in Ihrer Kontaktliste haben, die Sie nicht persönlich kennen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel