Was ist melodisches Banjo?

Obwohl der Scruggs-Stil fast die beste ist. Logische und geniale Technik, die jemals geschaffen wurde, um Musik auf dem Banjo zu spielen, man kann leider alles auf diese Weise nicht spielen. Da Sie bei jeder Rollnote im Scruggs-Stil eine andere Saite anschlagen, ist das Spielen von Note-für-Note-Versionen einer Melodie, die zufällig viele aufeinanderfolgende Noten enthält, die einzige, die mit Scruggs-Stil so gut wie unmöglich ist.

In den frühen 1960ern arbeiteten die Bluegrass-Banjospieler Bill Keith und Bobby Thompson unabhängig an der Lösung dieses Problems, als sie versuchten, einen Weg zu finden, Fiedelmelodien leichter in einem Drei-Finger-Stil auf der Banjo.

Diese Musiker entwickelten eine neue Art, Skalen auf dem Banjo namens melodisches Banjo zu spielen, bei dem mit jeder folgenden Note eine andere Saite gewählt wird, wie bei Rollmuster-basierten Spielstilen.

Melodisches Banjo eignet sich hervorragend als Ergänzung zum Scruggs-Stil im Bluegrass. Diese Art des Spielens, die ich in den folgenden Abschnitten beschreibe, gibt Ihnen einen neuen Satz von Drei-Finger-Werkzeugen, die Sie auf alle Arten von Musik anwenden und auch beim Improvisieren verwenden können. Zusätzlich zu komplexen Melodien mit diesem Ansatz können Sie virtuose Improvisationen kreieren, die mit der besten Arbeit eines Jazzimprovisators konkurrieren können!

Melodic-Style Banjo ist ein echter Hingucker und eignet sich hervorragend zum Spielen von Melodien, die nicht einfach mit Scruggs-Style gespielt werden können, und zum Improvisieren. Wenn es jedoch Zeit wird, mit anderen zu spielen, sollten Sie sich auf die Rollmuster und -techniken verlassen, die im Scruggs-Stil verwendet werden, um die am besten geeignete Begleitung zu bieten.