Was ist Unternehmenscoaching?

In der Geschäftswelt ist die Führung als Coach nicht nur für Ihren Erfolg, sondern auch für Ihr Überleben eine Notwendigkeit. Beim Business Coaching geht es darum, den Mitarbeitern zu helfen, effektiver zu werden - und ihre Mitarbeiter dabei zu unterstützen und einzubinden. Coaching beeinflusst die Anpassungsfähigkeit, Produktivität und Bindung von Mitarbeitern. Es hilft Ihnen, Ihre Zeit besser zu nutzen.

Die Definition von Coaching in einem geschäftlichen Kontext hat die zwei folgenden Aspekte:

  • - wie man als Manager agiert. Coaching ist eine Reihe von Fähigkeiten

  • zur Verwaltung der Mitarbeiterleistung, um Ergebnisse zu erzielen. Ein Coach zu sein bedeutet, dass Sie die Rolle des Managers als Führungspersönlichkeit sehen und ansprechen, der die Fähigkeiten und Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter herausfordert und entwickelt, um die besten Leistungsergebnisse zu erzielen und so autark wie möglich zu arbeiten. Mit anderen Worten, wenn Sie als Coach arbeiten, lernen, wachsen und arbeiten auch Ihre Mitarbeiter. Wenn Sie versuchen, das Beste aus ihrer Leistung herauszuholen, müssen Sie auch sehr hart arbeiten.

  • Als Coach entwickeln und besitzen Sie verschiedene Fähigkeiten und Anstrengungen, die darauf abzielen, die Mitarbeiter zu hoher Produktivität und positiven Ergebnissen zu führen. Je mehr Sie als Trainer verwalten, desto einfacher werden Sie als Manager trainieren, weil Sie diese Fähigkeiten in die Praxis umsetzen werden.

    In der Wirtschaft werden die Begriffe "Coaching" und "Mentoring" oft synonym verwendet. Aber das ist nicht immer der Fall. Wenn Sie hören, dass Angestellte darüber sprechen, dass sie einen Manager, der ein Mentor ist, wollen, dann sprechen sie im Grunde davon, dass sie einen Manager wollen, der als Coach weiterarbeitet. Sie wollen einen Manager, der sich um ihre Entwicklung kümmert und der sie herausfordert, zu wachsen und Leistung zu erbringen - kurz, was das Führen als Trainer bedeutet.

    Coaching ist die Summe aller Coaching-Fähigkeiten
    • - sie geben Feedback zur Leistung, delegieren, motivieren die Leistung der Mitarbeiter und so weiter. Mentoring ist eine der allgemeinen Fähigkeiten des Coachings.

    • Es ist ein wichtiger Teil des Coachings und das Set, das darauf abzielt, die Mitarbeiter dazu zu bringen, für sich selbst zu arbeiten. Mentoring fördert die Selbstentwicklung und Selbstversorgung.